Archiv für den Tag: 17. Februar 2018

Stamitz-Orchester im Rosengarten (MA) – Beethoven: Coriolan, 5. Klavierkonzert, 3. Sinfonie


Sa, 17. Februar 2018, 20 Uhr

Wo: Mozartsaal, Rosengarten Mannheim, Rosengartenpl. 2, 68161 Mannheim

Sie sichern sich ihre Karte bis einen Tag vorher beim Orchester karten@stamitzorchester-mannheim.de und können sie dann an der Abendkasse abholen. Bitte geben Sie bei der Reservierung an, dass Sie Kulturpass-Inhaber sind.

Kurzentschlossene können auch am Veranstaltungsabend vor Ort noch eine kostenfreie Karte mit dem Kulturpass bekommen.

Sinfoniekonzert 2018

Programm:

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Coriolan Ouvertüre in c-moll, op.62

Klavierkonzert Nr. 5 in Es-Dur, op.73

„Eroica“ – Sinfonie Nr. 3 in Es-Dur, op.55

Solist: Peter Rösel
Dirigent: Prof. Klaus Eisenmann

Das Stamitz-Orchester Mannheim (SOM) zählt zu den
facettenreichsten Klangkörpern der Metropolregion
Rhein-Neckar. Rund 90 Musikerinnen und Musiker
unterschiedlichster Berufs- und Altersgruppen treffen sich
jeden Donnerstagabend zu den Proben im Börsensaal der
Mannheimer Musikschule, mit einem gemeinsamen
Ziel: Spaß an der Musik zu haben!

Das SOM hat in seiner langen Orchestergeschichte
den Ruf erworben, einer der renommiertesten deutschen
Klangkörper im Amateurbereich zu sein. Großer
romantischer Orchesterklang, spannende Uraufführungen
oder ein erfrischend leichter Serenaden-Abend:
Das SOM begeistert immer mit abwechslungsreichen
Programmen und ansteckender Leidenschaft.

Wir freuen uns auf Ihren Konzertbesuch!

www.stamitzorchester-mannheim.de

Jugendtheatergruppe Mannheim in der Erlöserkirche Seckenheim – Die nächste Unschuld


Sa, 17. Februar 2018, 20 Uhr

Wo: Gemeindesaal Erlöserkirche, Freiburger Straße 14, Mannheim-Seckenheim
Wie viele: 15 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Kartenreservierung bitte direkt bei Jugendtheatergruppe Mannheim 2016 e.V telefonisch unter 0621/418402 oder per Mail an jugendtheatergruppe.ma@gmail.com

Die Theatergruppe sucht neue Mitglieder!

DIE NÄCHSTE UNSCHULD

von Kristo Šagor

Aljoscha, Bille, Cira und Dennis stehen vor dem Nichts. Ihr Schulabschluss rückt immer näher und wie es danach weitergehen soll, weiß keiner so genau. Aljoscha hat Selbstmordphantasien und bestellt seine (Ex)Freunde einzeln zu sich, eine Art letzte Abrechnung. Alte Wunden werden wieder aufgerissen, angestaute Emotionen platzen heraus, die vier trudeln zwischen Selbstzweifeln und Zukunftsplänen und flüchten sich immer wieder in die vertraute Sicherheit alter Rituale. Es sind die letzten gemeinsamen Stunden, bevor jeder seinen eigenen
Weg geht in die nächste Etappe ihres Lebens.

Kristo Šagor zeichnet mit „Die nächste Unschuld“ ein facettenreiches Bild einer ganzen Generation, die, aus der geordneten Welt der Schule entlassen, völlig orientierungslos vor der Frage steht, ob man alles nochmal auf Null setzen kann, von vorn anfangen, aufbrechen in die nächste Unschuld?

Empfohlen ab 14 Jahren.

Mitglieder gesucht!

Die Jugendtheatergruppe Mannheim 2016 e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit bietet, Theater aktiv zu erleben und mitzugestalten.
Jährlich erarbeiten wir eine Produktion, wobei von der Stückauswahl über Besetzung und
Ausrichtung der Inszenierung bis hin zur Durchführung der Veranstaltungen alle
Entscheidungen gemeinsam getroffen werden und sich jeder in allen Bereichen einbringen
kann.
Neben der konkreten Arbeit an der Produktion führen wir auch regelmäßig kleine Workshops zu verschiedenen Themen (Stimme, Körperarbeit, Improvisation etc.) durch.
Vor allem steht aber der Spaß an der Arbeit im Mittelpunkt und das gemütliche Beisammensein ist auch fester Bestandteil unserer Treffen.

Proben finden in der Regel freitags ab 17 Uhr in unserem Probenraum in der Waldhofstr. 143 (Gemeinde St. Nikolaus) statt.
Aktuelle Infos zum Verein gibt es auf:
www.jugendtheater-mannheim.de und auf Facebook.
Außerdem könnt ihr uns gerne jederzeit per Mail an jugendtheatergruppe.ma@gmail.com
kontaktieren!

COMMUNITY art CENTER in der Lutherkirche (MA): Musik-Welten der Neckarstadt-West


Sa, 17. Februar 2018, 19:30 Uhr

wo: Diakoniekirche Luther, Lutherstraße 2, Neckarstadt-West

Der Eintritt ist frei!

Musik-Welten der Neckarstadt-West

ein choreografiertes Winterkonzert

Am Samstag, den 17. Februar 2018 findet zum dritten Mal ein choreogra­fier­tes Konzert im Rahmen der Musik-­Welten statt, dieses Mal in der DIAKONIEKIRCHE LUTHER. Neu ist auch, dass die Musiker*innen und Ensembles der Neckarstadt-West nun in der dunklen Jahreszeit zu sehen und zu hören sind. Wir laden Sie ein, zu erleben, wie sich fremde und vertraute Klänge begegnen und wie die verschiedenen Musik-Welten miteinander in Verbindung kommen.

Musikalische Leitung: Mike Rausch
Choreografie: Annette Dorothea Weber
Lichtinstallationen: Carlos Molina Llorens

Es wirken mit + + + Barbara R. Grabowski + + + Cellibration + + + Emiliano Trujillo + + + Gaio Ansu Mane + + + gemischter Männer­chor 1879 Oppau + + + Jamo­lectric + + + Kurpfälzer Madriga­listen + + + Tobias Escher + + + Trio NeckarGanga + + + u.A.

Gastgeber: Kultur am Alten Messplatz Mannheim und COMMUNITY art CENTER mannheim

Für Kinder geeignet