Archiv für den Tag: 21. März 2018

dasHaus Ludwigshafen: Kammermusik grenzenlos


21.03.2018 | 20:00 Uhr

10 Karten stehen zur Verfügung. Die Karten liegen an der Abendkasse – nach vorheriger Reservierung nur hier unterhalb des Textes mit dem Reservierungsformular bis spätestens 18.3. – bereit.

Camerata Bavarese mit Sigi Schwab: Kammermusik grenzenlos

Von Bach bis Blues und von Händel bis Funk: Hier haben sich der Kammermusikvirtuose Klaus Hampl mit Sigi Schwab, dem großen Meister der Gitarre, und seine internationalen Jazzmusiker zu einem Projekt gefunden, das durch Außergewöhnlichkeit in der instrumentalen Besetzung, wie auch in der Klangfarbe, Maßstäbe setzt. Wenn Klaus Hampl und Sigi Schwab gemeinsam spielen, entwickelt sich ein Kosmos von raffinierter Musikalität.
Der Gitarrist Sigi Schwab begeistert seine Zuhörer durch musikalisches Feingefühl, rhythmische Präzision, das Feuer seiner Phantasie und eine hörbare Lust an der Musik. Die virtuose Verschmelzung verschiedener Stilistiken orientiert sich an den großen Musikströmungen wie Jazz, Klassik, Pop, Rock und an den Einflüssen ethnologischer Elemente, wobei er auch hier einen völlig individualistischen Ansatz entwickelt hat. Und das jetzt noch einmal überhöht durch das Zusammenspiel mit dem Klangzauberer an der klassischen Klarinette, Klaus Hampl.

Ort: Kulturzentrum dasHaus | Saal
Einlass: 19:00 Uhr
Tickets: 10 Kulturpass-Freitickets
Datum: 21.03.2018 / 20:00 bis 23:00 Uhr

Universitätsmuseum (HD)


Wo: Universitätsmuseum, Grabengasse 1, 69117 Heidelberg
W
ie viele: 20 Karten. Die aktuelle Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie können Ihre Karte im Kulturparkett-Laden in Mannheim (S3, 12) oder in der Sprechstunde in Heidelberg abholen.

Über das Museum: Das Universitätsmuseum, das seit 1996 im barocken Bau der „Alten Universität“ untergebracht ist, präsentiert Entwicklung, Reichtum und Vielfalt der Ruperto Carola über die Jahrhunderte.

Link zum Universitätsmuseum: http://www.uni-heidelberg.de/einrichtungen/museen/universitaetsmuseum.html