BASF – Kammermusik


Do, 30. März 2017, 20:00 Uhr

Wo: BASF-Feierabendhaus, Leuschnerstraße 47, 67063 Ludwigshafen
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Bitte bestellen Sie die Karten per Mail an basf.konzerte@basf.com oder telefonisch unter 0621-6099911. Das Kartenbüro (und somit die Telefon-Hotline) ist nur Montag, Mittwoch und Freitag von 10 – 13 Uhr sowie am Mittwoch von 14 – 17 Uhr geöffnet. Bitte geben Sie an, dass Sie einen Kulturpass besitzen.

Die Tickets können dann bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden.

Franui

Programm: „Tanz Boden Stücke“

Revolution mit Tradition

„Franui“: Das sind zehn mit allerhand Zupf-, Streich- und Blasinstrumentarium bestückte Musiker aus dem 1000-Seelen-Dorf Innervillgraten, die die Klassikszene unter Strom setzen. Sie sind benannt nach einer osttiroler Almwiese und wurden durch ihre unkonventionellen Interpretationen der Kunstlieder von Schubert bis Mahler bekannt. Sie selbst verstehen sich als „Umspannwerk zwischen Klassik, Volksmusik, Jazz und zeitgenössischer Kammermusik“. In dem Programm „Tanz Boden Stücke“, das 2014 im Salzburger Mozarteum uraufgeführt wurde, begeben sich die Musiker auf die Suche nach der Tanzmusik, wie sie in inneralpinen Tälern aufgespielt wurde und wird, oder wie sie Béla Bartók gesammelt hat. Und Franui spürt nach, wie diese in der klassischen Musik von Franz Schubert über Anton Bruckner bis Györgi Ligeti widerhallen.