Archiv der Kategorie: Kalender

theater/haus G7 – Figurentheater Maren Kaun: Die Verwandlung


Fr, 26. Januar 2018, 20 Uhr

Wo: theater/haus G7, G7 4b, 68159 Mannheim
Wie viele: 4 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44 599 550) und können Ihre Karte dann direkt an der Abendkasse im theater/haus G7 abholen.

Figurentheater Maren Kaun wird 18!

Die Verwandlung

Figurentheater frei nach Franz Kafka.

http://tig7.de/wp-content/uploads/2010/10/maren-kaun-die-verwandlung-3.jpg

„Gespür für den bitteren Humor der Erzählung, kunstvolle Ausstattung und eine großartige Maren Kaun generieren eine gleichermaßen faszinierende wie unterhaltsame Illusion in der Schnittmenge von Theater und bildender Kunst.“ (Mannheimer Morgen)
‚… Was Maren Kaun selbst und mit Hilfe der von Alex Knüttel liebevoll-skurril gestalteten Figuren an Ideen und darstellerischer Vielfalt unterbringt, ist schlicht faszinierend.’ (Stuttgarter Zeitung)

Regie: Frank Soehnle

Musik: Johannes Frisch

Ausstattung: Alex Knüttel

Spiel: Maren Kaun

http://tig7.de/

 

halle 02 (HD) – Electrogravity


Freitag, 26. Januar 2018, 23:30 Uhr

Wo: halle 02, Zollhofgarten 2, 69115 Heidelberg

Mit Kulturpass ist der Eintritt frei!

Über die Veranstaltung:

Klaus Dieter Kieslich aka KDK, seit ungezählten Jahren Chefknipsa der Rhein-Neckar-Partyszene, feiert traditionell seinen Geburtstags auf der „Januar“-eg und DU bist herzlich eingeladen. Das musikalische Ständchen kommt in diesem Jahr von Stefano Libelle und natürlich den Residents Denes & Feydh.

Link zur Veranstaltung:http://www.halle02.de/programm/detail/event/electrogravity-13/

Oststadt Theater – Tratsch im Treppenhaus


Wo: Oststadt Theater Mannheim, Stadthaus N1, 1, 68161 Mannheim
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Karten aus dem Kartenkontingent können zwischen 19:00 und 19:15 Uhr ohne vorherige Anmeldung abgeholt werden.

Szenenfoto

Abendstück

Tratsch im Treppenhaus

Komödie von Jens Exler

Regie: Uwe von Grumbkow

http://oststadt-theater.de/cache/bilder/img=stuecke=Tratsch1.600x399.jpgEs kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt…
Wer kennt sie nicht – liebe Nachbarn, die einem zu jeder Tages- und Nachtzeit im Treppenhaus begegnen, einen ausfragen und stets den neuesten Klatsch und Tratsch parat haben, wobei sie es mit der Wahrheit nicht immer so genau nehmen…
Trauen Sie sich, Seien Sie neugierig und erleben Sie was in Mannheimer Treppenhäusern getratscht und getuschelt wird.

 

Mannheimer Liedertafel – Offenes Chorsingen


Einmal im Monat, freitags von 18.00 – 19.30 Uhr

Wo: Mannheimer Liedertafel (K 2, 31)
Teilnahme kostenlos

Termine 2017: 13.10., 17.11. und 01.12.

Termine 2018: 26.01., 23.02., 16.03., 13.04., 08.06. und 06.07.

Offenes Chorsingen

Wir wollen einfach ein gutes „Stündchen“ miteinander (mehrstimmig) singen und den Klang genießen, der entsteht, wenn viele Stimmen sich vereinen. Einmal im Monat treffen wir uns in den Räumen der Mannheimer Liedertafel (K 2, 31) zu einer musikalischen Eröffnung des Wochenendes. Freitags von 18.00 – 19.30 Uhr.

Jede(r) kann kommen, wenn er/sie die Zeit dazu findet und Lust zum Singen hat. Und wer keine Zeit hat, der kommt beim nächsten Mal. Eine regelmäßige Teilnahme ist nicht erforderlich. Jede „Stunde“ ist in sich abgeschlossen. Man kann immer „einsteigen“. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Singen. Auftritte sind nicht vorgesehen.

Es gibt verschiedene Chorleiter/innen. Jede(r) bringt eigene Ideen mit und somit wird dann ein breites Spektrum an Musik „abgedeckt“.

Die Teilnahme ist kostenlos und absolut unverbindlich. Die Finanzierung geschieht über Spenden und Sponsoren. Einfach vorbeikommen und mitsingen!