Archiv der Kategorie: Kalender

Kurpfälzisches Kammerorchester – 4. Abonnement-Konzert


27. Januar 2018 · 20:00 Uhr

Wo: Schloss Mannheim, Rittersaal
Wie viele: 12 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch (0621 44 59 95 50) und können Ihre Karte im Kulturparkett-Laden in S 3,12 abholen.

Reservierungen ab: jeweils (frühestens) ein Monat vor dem Konzert
Abholung der Karte: jeweils (frühestens) zwei Wochen vor dem Konzert.

Konzerteinführung um 19:15 Uhr im Rittersaal

Programm:
Vasilij Kalinnikov: Serenade für Streichorchester g-Moll
Robert Schumann: Violoncellokonzert a-Moll op. 129 (Fassung für Streichorchester)
Vaja Azarashvili: Violoncellokonzert
Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 7 d-Moll

Interpreten:
Maximilian Hornung, Violoncello
Johannes Schlaefli, Dirigent

Oststadt Theater – Wenn die Katze aus dem Haus ist…


Wo: Oststadt Theater Mannheim, Stadthaus N1, 1, 68161 Mannheim
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Karten aus dem Kartenkontingent können zwischen 19:00 und 19:15 Uhr ohne vorherige Anmeldung abgeholt werden.

Szenenfoto

Abendstück

Wenn die Katze aus dem Haus ist…

Zwiebeln und Butterplätzchen

Komödie von Johnnie Mortimer und Brian Cooke

Regie: Petra Förster

… tanzen die Mäuse auf dem Tisch !

http://oststadt-theater.de/cache/bilder/img=stuecke=Katze3.rgb.600x399.jpgEinmal die Liebe und Romantik von damals wieder aufleben lassen, davon träumt Angelika schon lange.
Ihr Ehemann Oliver weigert sich jedoch partout in ein Flugzeug zu steigen. Da kommt ihm die Ehekrise von Angelikas Schwester gerade Recht – Sollen die zwei Frauen doch im französischen Straßencafé sitzen. Oliver wird sich mit Schwager Michael die Zeit schon zu vertreiben wissen – Und wie !
Allein zu Haus beschließen sie, den Abend in verführerischer Gesellschaft zu verbringen und damit beginnt es, brisant zu werden…
Erleben Sie, wie ihr Einfallsreichtum sie möglicherweise um Kopf und Kragen bringt.