Alte Feuerwache – HOMEBOY SANDMAN


Sa, 15. OKTOBER 2016, 21:00 Uhr

Wo: Alte Feuerwache
Wie viele: 2 Karten

Sie können direkt bei der Alten Feuerwache reservieren (telefonisch unter 0621/293 92 81) und Ihr Ticket dann unter Vorlage des Kulturpasses an der Abendkasse abholen.

HOMEBOY SANDMAN

Im Rahmen von ENJOY JAZZ – 18. Internationales Festival für Jazz und Anderes

Homeboy Sandman. Sicher kein Name exklusiv für HipHop-Nerds, aber auch längst (noch) nicht dem Mainstream aufgefallen. Sechs Veröffentlichungen hat der 36-jährige Angel Del Villar II aus East Elmhurst, Queens, New York bereits im Rücken. Seit 2011 veröffentlicht der studierte und vegane Hipster-Lyricist mit den puerto-ricanischen Wurzeln seine intelligenten und nachdenklichen Conscious Raps auf dem angesagten Label Stones Throw Records, ist also – wenn man so will – Labelmate von MF Doom, J. Dilla und Madlib. Stones Throw Records-Macher Peanut Butter Wolf fungiert als Mentor von Homeboy Sandman, der im Mai mit „Kindness for Weakness“ auf Albumlänge wieder Flows für Adidas tragende Puristen ausgepackt hat. Motto: „Mistaking kindness for weakness is a weakness I need to have more kindness for.“ Wohin die Reise von Homeboy Sandman indes gehen könnte, hat DJ Koze mit dem „Holiday“- Edit auf seinem „DJ Kicks“-Album mit dem Enkel-Großvater-Dialog angedeutet: „Ach ja, deeeer!“