Alte Feuerwache – Laura Carbone


Do, 17. August 2017, 20:00 Uhr

Wo: Alte Feuerwache, Brückenstraße 2, 68167 Mannheim
Wie viele: unbegrenzt, Eintritt frei

Laura Carbone

Open Air / Eintritt frei

Laura Carbone wirkt, als wäre sie geradewegs einem David-Lynch-Film entstiegen. Mit pointierten Lyrics und düsteren Sounds zieht sie ihre Zuhörer auf die dunkle Seite des Pop und zelebriert unwiderstehliche Melodien und lässige Rock’nRoll-Attitüde. Die ehemalige Sängerin der Elektropunk-Formation ‚Deine Jugend’ huldigt auf ihrem Solodebüt ‚Sirens’ Ikonen des 80er/90er Dark Wave Pop wie PJ Harvey, Laura Branigan und Chris Isaak und passt dabei optisch perfekt in die Liga ihrer Vorbilder.

Lauras Reifeprozess der letzten Jahre spiegelt sich auch in ihrer Entscheidung, die künstlerische Kontrolle über ihre Musik zu behalten. Die Idee, das Album per Crowdfunding zu finanzieren, erwies sich als voller Erfolg. ‚Sirens’ wurde mit Produzent Bonassis (der u. a. bei Liquido und der Death-Metal-Band Pyogenesis mitwirkte) in dessen Studio nahe Mannheim aufgenommen.

Nach ihrem Auftritt beim SXSW 2016 und der Lizensierung ihres Albums für den amerikanischen Markt ist Laura Carbone auf dem besten Weg, die US-Indieszene zu erobern.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Hallen-Café statt.