Alte Feuerwache (MA) – lesen.hören 14: Jörg Hilbert liest: Ritter Rost und das Einhorn (ab 5 Jahren) – Reservierungen nur über das Kulturparkett

SA, 07. März 2020, 11:00 Uhr

Wo: Alte Feuerwache, Brückenstraße 2, 68167 Mannheim

Wie viele: 2 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Reservierungsschluss: Mittwoch 12. Februar 2020  19 Uhr

Die Verlosung ist am 13.2.20

Kartenwünsche bitte ans Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch unter 0621 44599550 oder besuchen Sie uns in den Sprechstunden)

Abholung der Karten:
Ihre Karte bekommen Sie direkt an der Abendkasse.

Ihre Eintrittskarte holen Sie bitte bis spätestens 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Die Abendkasse öffnet 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Es kann zu Wartezeiten kommen. Das Theater behält sich vor bei verspäteter Abholung die Tickets anderweitig zu vergeben.

Bei einigen Veranstaltungen gibt es eine große Nachfrage. Es freut uns Ihnen ein so umfangreiches Veranstaltungsprogramm bieten zu können.

Wir wollen die Tickets gleichmäßiger und gerechter verteilen. Die Reservierungen sind für Sie, als Gast, verbindlich. Alle Reservierungen des Kulturparkett Rhein-Neckar e.V. haben aber einen Verlosungsvorbehalt.

Das heißt: Wir behalten uns vor die Tickets/Reservierungen zu verlosen wenn sich mehr Interessierte melden als Plätze vorhanden sind.

Nur wenn Sie kein(e) Ticket/Reservierung bekommen werden Sie benachrichtigt!

Es gelten unsere Spielregeln / Wichtige Hinweise zur Verbindlichkeit von Reservierungen.

 

Einlass 10:30
Beginn 11:00

Familienveranstaltung

ab 5 Jahren

Na, so was: Auf der Eisernen Burg taucht plötzlich ein Einhorn auf! Und es bleibt nicht der einzige unerwartete Besuch: scharenweise strömen allerlei Tiere herbei und sorgen für jede Menge Chaos (und Dreck). Ritter Rost bleibt nichts anderes übrig, als sich auf das Einhorn zu schwingen und nachzusehen, was all die Tiere zur Eisernen Burg verschlagen hat. Fantasie, Humor und jede Menge Musik, das ist das Geheimrezept der Ritter Rost Musicalbücher. Gemeinsam werden wir singen, nachspielen und einfach den Liedern und der Geschichte lauschen.

Bekannt wurde Jörg Hilbert vor allem als Erfinder des Ritter Rost. Doch er hat auch viele andere Bücher geschrieben und illustriert, etwa „Der Schweinachtsmann“, „Fritz & Fertig – Schach lernen und trainieren“ oder „So hoch der Baum“. Als echter Urururgroßneffe von Joachim Ringelnatz ist er auch als Gedichte-Rezitator unterwegs. In seiner Freizeit spielt er am liebsten Lautenmusik aus alter Zeit.