Alte Feuerwache (MA) – lesen.hören 14: Ralph Caspers liest: Wenn Riesen reisen (ab 4 Jahren) – Reservierungen nur über das Kulturparkett

SA, 29. Februar 2020, 11:00 Uhr

Wo: Alte Feuerwache, Brückenstraße 2, 68167 Mannheim
Wie viele: 2 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Reservierungsschluss: Mittwoch 12. Februar 2020  19 Uhr

Die Verlosung ist am 13.2.20

Kartenwünsche bitte ans Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch unter 0621 44599550 oder besuchen Sie uns in den Sprechstunden)

Abholung der Karten:
Ihre Karte bekommen Sie direkt an der Abendkasse.

Ihre Eintrittskarte holen Sie bitte bis spätestens 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Die Abendkasse öffnet 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Es kann zu Wartezeiten kommen. Das Theater behält sich vor bei verspäteter Abholung die Tickets anderweitig zu vergeben.

Bei einigen Veranstaltungen gibt es eine große Nachfrage. Es freut uns Ihnen ein so umfangreiches Veranstaltungsprogramm bieten zu können.

Wir wollen die Tickets gleichmäßiger und gerechter verteilen. Die Reservierungen sind für Sie, als Gast, verbindlich. Alle Reservierungen des Kulturparkett Rhein-Neckar e.V. haben aber einen Verlosungsvorbehalt.

Das heißt: Wir behalten uns vor die Tickets/Reservierungen zu verlosen wenn sich mehr Interessierte melden als Plätze vorhanden sind.

Nur wenn Sie kein(e) Ticket/Reservierung bekommen werden Sie benachrichtigt!

Es gelten unsere Spielregeln / Wichtige Hinweise zur Verbindlichkeit von Reservierungen.

 

Einlass 10:30
Beginn 11:00

Familienveranstaltung

ab 4 Jahren

Wolltest du auch immer schon mal wissen, wie man Unterbettmonster besiegt oder Riesenspuren legt? Verblüffend, was die Kinder aus dem Erikaweg alles erleben. Und dann sie Sache mit den schwarzen Löchern! Du musst sie nur finden und einfach alles hineinwerfen – so einfach war Zimmer aufräumen noch nie! Glaubst du nicht? Stimmt aber! Greta und Paul nehmen euch mit auf eine spannende Reise …

Geboren in den späten Hippie-Wirrnissen der frühen 1970er Jahre, verbrachte Ralph Caspers seine Kindheit die meiste Zeit vor dem Fernseher. Diese frühe Prägung ist wahrscheinlich einer der Gründe, warum er als Moderator und Autor für verschiedene Fernsehsendungen arbeitet. Er schrieb Sachbücher, nahm Hörbücher auf, machte zusammen mit Shary Reeves Musik, taucht in Spielfilmen auf und ist Botschafter der UN-Dekade Artenvielfalt, des Umweltzeichens Blauer Engel, des Deutschen Kinderhospizvereins und unterstützt zahlreiche andere gemeinnützige Vereine. Privat trägt er gern angeklebte Schnurrbärte.