Alte Feuerwache (MA) – SUN RA ARKESTRA

SAMSTAG, 4. MAI 2019 , Beginn 20 Uhr

Wo: Alte Feuerwache, Brückenstraße 2, 68167 Mannheim

Wie viele: 6 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie können direkt bei der Alten Feuerwache reservieren (telefonisch unter 0621/293 92 81) und Ihr Ticket dann unter Vorlage des Kulturpasses an der Abendkasse abholen.

SUN RA ARKESTRA

Marshall´s 95th Birthday Celebration

 

Nachdem Sun Ra, der schon zu Lebzeiten als Mythos galt, 1993 verstarb, trat die Truppe unter der Leitung von Saxophonist Marshall Allen auf. Seit mehr als 60 Jahren ist er nun ununterbrochen Teil des Arkestra – und damit 23 Jahre länger dabei als Sun Ra selbst. Im Frühjahr 2019 wird Marshall Allen 95 Jahre – eine großartige Leistung, die mit einer unvergesslichen Europa-Tour gefeiert wird!

Als junger Musiker trat Marshall Belford Allen, der im 25. Mai 1924 geboren wurde, mit Art Simmons, Don Byas und James Moody auf, bevor er sich am Pariser Konservatorium für Musik einschrieb. Nach seinem Umzug nach Chicago wurde Allen Schüler von Sun Ra, trat 1958 in das Arkestra ein und leitete dort die Holzbläser für die nächsten 40 Jahre. Marshall lebte, spielte und tourte mit Sun Ra, zusammen mit John Gilmore, June Tyson und James Jacson, für einen Großteil von Sun Ras musikalischer Karriere. Als Mitglied des Arkestra leistete er Pionierarbeit in der Free Jazz-Bewegung der frühen sechziger Jahre und hatte bemerkenswerten Einfluss auf die führenden Stimmen der Avantgarde. Er ist auf über 200 Sun Ra-Aufnahmen zu hören und arbeitete außerdem mit Phish, Sonic Youth, Digable Planets und Medeski, Martin & Wood.

Besetzung:
Marshall Allen: dir, as, fl; Elson Nascimento: perc; Emmett Orvictor Mc Donald: tb; Wayne A. Smith: dr; Tara Middleton: voc;  Stephen Tyler Mitchell: b; Cecil H. Brooks: tp; Vincent Chancey: frh; George Burton: p; Noel Scott: sax; Danny Ray Thompson: bars; James E. Stewart: ts