Altes Volksbad – Siddhartha Highway: Lesung mit Misha G. Schoeneberg


Mo, 4. Dezember 2017, 20:00 Uhr

WoAlten Volksbad, Mittelstr. 42, Mannheim
Eintritt frei – aber eine kleine Spende wird erwartet

brandherd meets Siddharta in a Bathtub: Lesung, Vortrag, Dia-Show mit Misha G. Schoeneberg!

Der Autor des Kult-Buchs „Geister der Gelben Blätter“ präsentiert seine neue große Reiseerzählung.
Misha G. Schoeneberg: „SIDDHARTHA HIGHWAY – Mit 220 Thai-Mönchen auf dem Buddha Walk – 1.500 Kilometer zu Fuß durch Indien und Nepal“

Als einziger Ausländer unterwegs mit 220 Thai-Mönchen. 1.500 Kilometer durch Indien und Nepal. Täglich 42 Kilometer zu Fuß. SIDDHARTHA HIGHWAY schlägt die Brücke zwischen erfrischender Leichtigkeit, harten Fakten, jeder Menge gutem Humor und der großen Lyrik versunkener Tage.
Beim Lesen entsteht ein Sog, und plötzlich ist man selbst mittendrin unterwegs auf den Pfaden, Wegen und Autobahnen Indiens voller magischer Begegnungen, nicht nur unterm Boddhi-Baum der Erleuchtung. Misha Schoeneberg schreibt in einem Ton, der trifft. Man lernt, leidet und liebt mit ihm – ob man will oder nicht.

Misha G. Schoeneberg, geboren 1959 – Songschreiber, Sprachlehrer, Südostasienwissenschaftler –, ist Autor des in Thailand und Laos spielenden Traveler-Kult-Buches „Geister der Gelben Blätter“ sowie des nach Myanmar entführenden Psycho‐Krimis „La Le Lu“. In den 80er Jahren war er Teil der Musikkommune Ton Steine Scherben, er schrieb für Rio Reiser, ist der Mentor von Max Prosa sowie der Übersetzer von Leonard Cohen.

https://siddhartha-highway.jimdo.com/

http://www.geschichtswerkstatt.org/
https://www.facebook.com/altesvolksbadmannheim/