BASF (LU) – „20 Jahre Viva Voce“


Fr, 22. / Sa, 23. März 2019, 20:00 Uhr

Wo: BASF-Feierabendhaus, Ludwigshafen
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Bitte bestellen Sie die Karten per Mail an basf.konzerte@basf.com oder telefonisch unter 0621-6094524. Das Kartenbüro (und somit die Telefon-Hotline) ist Montag bis Freitag von 9 – 17 Uhr geöffnet. Bitte geben Sie an, dass Sie einen Kulturpass besitzen. Sie können die Tickets bis 1 Tag vor dem Konzert reservieren. Die Tickets können dann bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden.
Die Anmeldung ist verbindlich. Wenn Ihnen etwas dazwischen kommt (Krankheit o.ä.), sagen Sie bitte unbedingt rechtzeitig beim Kartenbüro der BASF ab, damit Ihr Platz wieder frei gegeben werden kann – die Konzerte sind häufig ausverkauft.

„20 Jahre Viva Voce“

Viva Voce
Staatsorchester Rheinische Philharmonie
Enrique Ugarte, Dirigent

Programm:
„20 Jahre Viva Voce“
Das Jubiläumsprogramm

Reisen mit leichtem Gepäck. Chorknaben sind sie längst nicht mehr, auch wenn sie einmal so angefangen haben. 1998 wurde Viva Voce von Mitgliedern des Windsbacher Knabenchors gegründet. 2018 feiert das A cappella-Ensemble sein 20-jähriges Bestehen. In dieser Zeit hat Viva Voce nicht nur einen eigenen Musikstil entwickelt, den sogenannten „Vox-Pop“. Die fünf Stimmkünstler sind auch weit herumgekommen in der Welt, von Brasilien bis China. Immerhin: Auf seinen Tourneen muss das Ensemble keine schweren Instrumente schleppen, denn bei Viva Voce ist alles mundgemacht. Zum Jubiläum präsentieren sie ihre größten Hits; in neuen Arrangements und mit dem satten Sound eines großen Sinfonieorchesters unterlegt. 20 Jahre Viva Voce – es lebe die Stimme.