BASF (LU) – Querbeat: Amadou & Mariam


Fr, 07. Dezember 2018, 20:00 Uhr

Wo: BASF-Feierabendhaus, Ludwigshafen
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Bitte bestellen Sie die Karten per Mail an basf.konzerte@basf.com oder telefonisch unter 0621-6094524. Das Kartenbüro (und somit die Telefon-Hotline) ist Montag bis Freitag von 9 – 17 Uhr geöffnet. Bitte geben Sie an, dass Sie einen Kulturpass besitzen. Sie können die Tickets bis 1 Tag vor dem Konzert reservieren. Die Tickets können dann bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden.
Die Anmeldung ist verbindlich. Wenn Ihnen etwas dazwischen kommt (Krankheit o.ä.), sagen Sie bitte unbedingt rechtzeitig beim Kartenbüro der BASF ab, damit Ihr Platz wieder frei gegeben werden kann – die Konzerte sind häufig ausverkauft.

Amadou & Mariam

Die musikalische Vermessung des Kontinents. Ihre ersten Auftritte hatten Amadou & Mariam bei traditionellen Feierlichkeiten in ihrer Heimat. Heute ist das blinde Sängerduo aus Mali in Westafrika eine Legende. Und auch in Frankreich, wo sie mit dem Victoire de la Musique ausgezeichnet wurden, sind Amadou & Mariam längst mehr als ein Geheimtipp, spätestens seit der musikalische Globetrotter Manu Chao 2004 zusammen mit ihnen ein Album produzierte. Kennengelernt hat sich das Paar Mitte der 1970er Jahre am Institut für junge Blinde in der malischen Hauptstadt Bamako. Seitdem singen sie, in ihrer Landessprache Bambara oder auf Französisch, vor allem über ein Thema: die Liebe. Ihre Musik, ein bunter Genremix aus Reggae, Blues und Rock’n’Roll, wird manchmal als Afropop bezeichnet. Die musikalische Herkunft, die tief in der Bambara-Kultur wurzelt, bleibt jedoch stets gegenwärtig.