BASF – Sinfoniekonzert: Matthias Schorn


Mi, 06. Dezember 2017, 20:00 Uhr

Wo: BASF-Feierabendhaus, Ludwigshafen
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Bitte bestellen Sie die Karten per Mail an basf.konzerte@basf.com oder telefonisch unter 0621-6099911. Das Kartenbüro (und somit die Telefon-Hotline) ist nur Montag, Mittwoch und Freitag von 10 – 13 Uhr sowie am Mittwoch von 14 – 17 Uhr geöffnet. Bitte geben Sie an, dass Sie einen Kulturpass besitzen. Die Tickets können dann bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden.

Die Anmeldung ist verbindlich. Wenn Ihnen etwas dazwischen kommt (Krankheit o.ä.), sagen Sie bitte unbedingt rechtzeitig beim Kartenbüro der BASF ab, damit Ihr Platz wieder frei gegeben werden kann – die Konzerte sind häufig ausverkauft.

Matthias Schorn

Matthias Schorn, Klarinette
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
HK Gruber, Dirigent

Programm:
HK Gruber: Nordwind Bilder (Deutsche Erstaufführung)
Carl Maria von Weber: Klarinettenkonzert Nr. 2 Es-Dur op. 74
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93

19.00 Uhr Einführung im Kammermusiksaal von Moritz Chelius

Oper im Kleinen. Die Instrumentalmusik Carl Maria von Webers weist oftmals deutliche Bezüge zur Oper auf; seinen Solokonzerten etwa ist häufig eine Rollenverteilung zu eigen, die einer Bravourarie ähnelt: hier der Belcanto des Solisten, dort das Spiel mit den Klangfarben im Orchester. Das trifft – gepaart mit einer für die damalige Zeit atemberaubenden Virtuosität – auch auf das beliebte Es-Dur-Konzert zu. Interpretiert wird es von Matthias Schorn, dem das Künstlerporträt dieser Saison gilt.