BASF – Sinfoniekonzerte


12. Oktober 2016, 20.00 Uhr

Wo: BASF-Feierabendhaus, Leuschnerstraße 47, 67063 Ludwigshafen
Wie viele: 10 Karten

Bitte bestellen Sie die Karten telefonisch unter 0621-6099911 oder per Mail an basf.konzerte@basf.com. Das Kartenbüro (und somit die Telefon-Hotline) ist nur Montag, Mittwoch und Freitag von 10 – 13 Uhr sowie am Mittwoch von 14 – 17 Uhr geöffnet. Bitte geben Sie an, dass Sie einen Kulturpass besitzen.

Die Tickets können dann bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden.

Tan Dun (Dirigent)
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Siqing Lu (Violine)
Liwei Qin (Violoncello)
Yingdi Sun (Klavier)

Programm:
Bedřich Smetana: Die Moldau
Benjamin Britten: Four Sea Interludes op. 33a
Tan Dun: Intercourse of Fire & Water / Passacaglia: Secret of Wind and Birds

19.00 Uhr Einführung im Kammermusiksaal von Felix Werthschulte

Vom Tönen der Elemente

Tan Dun gehört zu den schillerndsten Persönlichkeiten der internationalen Musikszene. Spielend bewegt sich der in der Provinz Hunan geborene Komponist zwischen der chinesischen und der abendländischen Musiktradition. Schon in jungen Jahren sammelte Tan Dun Lieder und Gesänge seiner Heimat. In den 1980er-Jahren zog es ihn in den Westen, genauer gesagt in die pulsierende Metropole New York. Hier entwickelte Tan Dun eine eigene Klangsprache, mit der er seitdem in Orchesterwerken, Opern und Filmmusiken auf immer wieder neue Weise asiatische und westliche Kultur in Dialog setzt. In zwei unterschiedlichen Konzertprogrammen, die einerseits den Elementen Feuer und Wasser huldigen, andererseits den musikalischen Topos der Liebe feiern, zeigt Tan Dun das Faszinosum der Begegnung unterschiedlicher Musiktraditionen.