Capitol – Andrea Sawatzki


12. Oktober 2015 · 20.00 Uhr

Wo: Capitol Mannheim
Wie viele: 6 Karten

Sie bestellen telefonisch beim Capitol unter 0621/33 67 333 und können Ihre Karte dann an der Abendkasse im Capitol abholen.

Capitol – Andrea Sawatzki

Die „Tatort“- Kommissarin liest aus ihrem neuen Roman

Als eine reiche Immobilienbesitzerin mit durchtrennter Kehle aufgefunden wird, hat Kommissarin Melanie Fallersleben zunächst keine heiße Spur. Weitere Morde folgen, und erste Postkarten an die Ermittlerin, die mutmaßlich vom Mörder stammen. Er scheint die Kommissarin zu beobachten, die Rollen von Jäger und Gejagtem verschwimmen. Melanie Fallersleben ahnt nicht, dass hinter den Taten eine gequälte Seele steckt: die unscheinbare Katrin, die sich beständig beobachtet und von allen abgewertet fühlt und deren brutale Taten, geboren aus Verzweiflung und Schuldgefühl, durch ihr allzu normales Leben gut verborgen sind…

Andrea Sawatzki studierte an der Münchner Schauspielschule und war von 1988 bis 1992 an den Theatern in Stuttgart, Wilhelmshaven und München engagiert, bis sie 1988 ihre erste Filmrolle übernahm. Ihren Durchbruch brachte die Rolle der Tatort-Hauptkommissarin Charlotte Sänger, für die sie von 2001 – 2009 vor der Kamera stand. Ihr erster Roman „Ein allzu braves Mädchen“ erschien im März 2013 und war ein SPIEGEL-Bestseller. Andrea Sawatzki ist mit dem Schauspielkollegen Christian Berkel verheiratet, die beiden haben zwei gemeinsame Söhne und leben in Berlin.