Capitol – Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Sa, 30. März 2019, 19:30 Uhr

Wo: Capitol Mannheim
Wie viele: 10 Karten

Sie bestellen telefonisch beim Capitol unter 0621/33 67 333 Dienstag, Donnerstag und Freitag von 14-19 Uhr, Samstag von 11-13 Uhr und können Ihre Karte dann dort abholen.

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
“Hollywood Filmmusik-Highlights”

Der Ernst Lubitsch Klassiker Madame Dubarry auf der Leinwand musikalisch begleitet

Zum Filmmusiksamstag bringt die Staatsphilharmonie die Musik zu „Madame Dubarry“ im passenden Ambiente des Mannheimer Capitols auf die Bühne! Lubitschs ebenso geniale wie unverschämte Deutung der französischen Revolution erfüllt in Gänze das Crede der Reihe KLASSIKER IM CAPITOL: die Grenzen zwischen E- und U-Musik aufzubrechen und das Konzerterlebnis in den musikalischen Vordergrund für Jedermann zu rücken!

Über den Film:
Madame Dubarry
Ernst Lubitsch, D 1919
Erotik, Luxus, Weltgeschichte. Lubitschs unverschämte Deutung der Revolution.

Der Aufstieg eines kleinen Lehrmädchens zur Geliebten des französischen Königs, seine erotischen Abenteuer, sein Leben im Luxus und sein Ende auf dem Schafott während der Französischen Revolution. All das sind die Zutaten eines überschäumend vitalen, grandios inszenierten und schlichtweg umwerfend gespielten Kostümfilms. Ein Tanz auf dem Vulkan, vollführt von der verrucht-fröhlichen Pola Negri und dem brutal-herzlichen Emil Jannings.
Mit „Madame Dubarry“ katapultiert sich Ernst Lubitsch 1919 an die Spitze der deutschen Filmregisseure. Sein Revolutionsdrama verquirlt die Tonlage einer Operette mit dem Donnern der Weltgeschichte auf ebenso unverschämt humorvolle wie charmante Art und Weise. Aus Deutschland, das nach dem verlorenen Ersten Weltkrieg daniederliegt und bei den Nachbarn verhasst ist, geht dieser Film um die ganze Welt und kündet von einem neuen liberalen Geist.

Mitwirkende
Hannes Reich Dirigent
Programm
Stephan Graf von Bothmer Madame Dubarry, Musik zum Lubitsch-Stummfilm