Archiv der Kategorie: Eintritt frei

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz (LU) – Denkmal aus Verantwortung

FR | 05. Juni 2020 | 19:00

2020 feiert die ganze Welt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Beethoven liebte die Natur. Sie war für ihn Ort der Entspannung, der Einsamkeit und der Inspiration. In seiner sechsten Sinfonie stellt er Mensch und Natur in harmonischer Einheit dar. Heute ist die Natur in Gefahr und der Mensch auf dem Weg seine Lebensgrundlage zu zerstören.
Weltweit haben sich Künstler und Konzerthäuser, Institutionen und Ensembles am Tag der Umwelt verabredet, Beethovens sechste Sinfonie zu spielen, um ein kraftvolles Statement zum Klima- und Umweltschutz abzugeben.
In Kooperation mit der Städtischen Musikschule Ludwigshafen gestaltet die Staatsphilharmonie ihre Pastorale auf dem Parkdeck der Rheingalerie.

Nationaltheater (MA) – Frauenperspektiven versus Perspektiven der Frauen (Diskussionsreihe)

jeweils donnerstags 17:30 Uhr - diverse Termine (s.u.)

Wo: Nationaltheater Lobby Werkhaus (Schillerstr.) -> Spielstätten und Anfahrt

Eintritt frei!

Club der unmöglichen Fragen

Frauenperspektiven versus Perspektiven der Frauen

Eine Kooperation mit dem Amt der Gleichstellungsbeauftragten und dem Frauen-KulturRat

Der Club der unmöglichen Fragen geht in eine neue Runde und diskutiert weiterhin die gesellschaftlichen Zustände, die Frauen herausfordern, ihre gesamtgesellschaftliche Positionierung neu auszuhandeln und sich für ihre Belange und Interessen einzusetzen. 2018 erarbeitet die Stadt Mannheim zusammen mit ihren Bürgerinnen und Bürgern ein Leitbild, das beschreibt, wie Mannheim im Jahr 2030 aussehen soll.

Zahra Deilami und Dr. Eva Eckkrammer moderieren die Diskussion, die sich diesem Leitbildprozess aus der weiblichen Perspektive nähert und untersucht, inwiefern konkrete Vorschläge und Ideen eingebracht werden können.

  • Do, 14.11.2019 Körper-Extreme. Schönheitsideale unter Beschuss
  • Do, 09.01.2020 Glaubens-Extreme
  • Do, 12.03.2020 Politik-Extreme
  • Do, 07.05.2020 Mode-Extreme
  • Do, 09.07.2020 Rollen-Extreme

-> ausführliche Informationen zu den einzelnen Terminen

 

 

 

 

KulturQuer-Festival 2019 – Rosa Luxemburg – Lesung mit Musik

Fr, 08. November 2019, 19:00 Uhr

Wo: Mannheimer Abendakademie U 1, 16—19, Saal

Der Eintritt für Kulturpass-Inhaber*innen ist kostenfrei.

Rosa Luxemburg – Lesung mit Musik

Vor einhundert Jahren wurde Rosa Luxemburg unter dem Vorwand, „Ruhe und Ordnung“ wiederherzustellen, brutal ermordet. Am Vorabend des Jahrestages der Novemberrevolution soll in der Abendakademie die große Vielfalt ihrer Persönlichkeit gewürdigt werden – als
mutige, kluge und herausragende Kämpferin für Menschenrechte und internationale Solidarität, sowie als großartige Rednerin und Autorin.

Dazu präsentiert die Mannheimer Schauspielerin Bettina Franke eine umfassende Collage aus Ansprachen, Briefen und Aufsätzen, die sowohl politische als auch ganz persönliche Facetten
Rosa Luxemburgs aufzeigt. Der Akkordeonist Laurent Leroi begleitet die Lesung mit Variationen über Arbeiterlieder von Hanns Eisler, sowie Musikstücken von Erik Satie, Claude Debussy u.a.