Archiv der Kategorie: Mitmachen

Eintanzhaus (MA) -EinTanzParcours

SA 27.07.2019 - 19/20/21 Uhr

Wo: EinTanzHaus Trinitatiskirche, G 4, 4, 68159 Mannheim
Wie viele: EINTRITT FREI

Anmeldung erforderlich unter kasse@eintanzhaus.de oder telefonisch unter 0621-17290223.

Premiere

EinTanzParcours

La_Trottier Dance Collective

 

Éric Trottier und 12 Tänzer*innen der freien Szene stellen einen Tag lang das EinTanzHaus auf den Kopf. Dabei ist nichts heilig. Bespielt werden die 200 Quadratmeter große Bühne ebenso wie die Garderoben, die Empore und der Vorplatz mitten im Mannheimer Quadrat G4. Bei freiem Eintritt erlaubt der Parcours ganz neue Perspektiven auf die wunderbare Architektur des denkmalgeschützten Kirchenbaus.

 

Anfangszeiten und Tickets

  • 19:00 UHR,
  • 20:00 UHR, 
  • 21:00 UHR

Das Haus (LU) – Deltahelden Workshop Reihe

Do, 27. Juni 2019, 15:30 Uhr

Wo: Kulturzentrum dasHaus (Bahnhofstraße 30, 67059 Ludwigshafen)
Eintritt frei

Deltahelden Workshop Reihe

Du l(i)ebst Hip Hop und möchtest dich an eigenen Texten und Beatz versuchen? Dann bieten wir dir den perfekten Einstieg in die Welt der Beatproduktion. In sechs Wochen lernst du von erfahrenen Szene-Leuten alles rund um’s Beat-Bauen und Texten bis hin zum Recording. Außerdem bekommst du wertvolle Tipps zu Rhythmus-, Reim- und Dynamik-Übungen und erschaffst deinen ganz eigenen Flow. Am Ende der Workshopreihe soll ein fertiger Song entstehen. Ob erfahren oder noch ganz neu, ob Boys oder Girls – alle sind willkommen! Also bring‘ deine Freunde, Geschichten, Erfahrungen und Ideen mit.

Für junge Rapper*innen von 13 bis 20 Jahren
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Teilnahme kostenlos

deltahelden-klangkörper.de

 

 

Das Haus (LU) – Balfolk: Folklore

Fr, 14. Juni 2019, 20:00 Uhr

Wo: Dôme, Kulturzentrum das Haus (Bahnhofstraße 30, 67059 Ludwigshafen)
Eintritt frei. 

Balfolk: Folklore

Die vom Pälzer Dansheist seit vielen Jahren organisierte Veranstaltung ist eine prima Gelegenheit, bretonische Folklore live zu erleben und dazu auch selbst das Tanzbein zu schwingen. Die Tänze werden – falls erforderlich – erklärt, damit auch Gäste ohne Vorkenntnisse gleich mittanzen können. Die Musik dazu spielen Andreas Neumann (diatonisches Akkordeon) und Marcus Krimmer (Holzsaxophon, Saxophon, Flöte). Das Flair und der besondere Klang der Musik erfassen keineswegs nur Tanzbegeisterte.