Angebote aus Party



Alte Feuerwache – CAFÉ | CLUB: MUSICOLOGY


Samstags, Beginn 22:00 Uhr

Wo: Alte Feuerwache
Eintritt frei

CAFÉ | CLUB: MUSICOLOGY

Partyreihe in der café|bar

Dass die café|bar der Alten Feuerwache nicht nur eines der behaglichsten Plätzchen der Neckarstädter Gastro-Kultur sondern darüber hinaus eine tolle Location für Live-Events ist, beweisen seit langem die wöchentliche Jazz-Session, die Talkreihe „Cheesecakes & Mixtapes“, die „Social Impact Bar“ oder die Konzerte unserer Sommerbühne.

Die café|bar kann allerdings NOCH mehr, nämlich Discofieber und Dancefloor!

Die neue Partyreihe „café|club“ ermöglicht musikbegeisterten und tanzwütigen Erwachsenen, in charmanter Club-Atmosphäre jenseits von Studentenparties und Saufgelagen die besten Drinks und ausgewählte Sounds zu genießen, den neusten Monnemer Klatsch auszutauschen und vor allem das eingerostete Tanzbein wieder ordentlich zu schwingen.

Ab Oktober zeigen wechselnde DJ-Teams immer samstags ihr Können an den Plattentellern.

halle02 (HD) – Tanzhalle


Samstag, 26. Mai 2018, ab 22:oo Uhr

Wo: halle02, Zollhofgarten 2, 69115 Heidelberg

Freier Eintritt mit Kulturpass!

Deine Lieblingstanzmusik.

Du hast mal wieder Lust auf eine Party bei der alle deine musikalischen Lieblingsstile gespielt werden und nicht stundenlang nur ein „Bumm Tzz Bumm Tzz“ zu hören ist?

Du magst die Hits von heute genauso wie die von gestern und morgen? Dann schüttel dein Haar, schwing dein Tanzbein und reiß die Arme in die Luft zu den Hits, die Du kennst, aber in so einem Mix noch nicht im Club gehört hast.
Musikalische Grenzen gibt es bei der TANZHALLE nicht und dieses wird nun schon seit 8 Jahren in der halle02 abgefeiert! Egal ob 90er Hits, 2000er Klassiker, Indie, Charts, HipHop, Dancehall, MashUps, House, Pop oder Rock – es kommt alles auf die Plattenteller was lecker groovt und euch vor Freude die Schuhsohle glühen lässt.
Unser Ziel: Seid ihr glücklich, dann sind wir es auch! Tanzhalle – deine Heimat für Tanz, Schweiß und Glückshormone!

Alte Feuerwache (MA) – 10 JAHRE MUMUVITCH DISKO ORKESTAR


SAMSTAG, 15. DEZEMBER 2018, Beginn: 21 Uhr

Wo: Alte Feuerwache, Brückenstraße 2, 68167 Mannheim
Wie viele: 6 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie können direkt bei der Alten Feuerwache reservieren (telefonisch unter 0621/293 92 81) und Ihr Ticket dann unter Vorlage des Kulturpasses an der Abendkasse abholen.

 

10 JAHRE MUMUVITCH DISKO ORKESTAR

Support: Pulse Project

10 – eine magische Zahl. Die zehn Gebote, Dezimalsystem, Binärcode, biblische Plagen, Finger, und jetzt auch noch das: 10 Jahre, die das Mumuvitch Disko Orkestar bereits existiert.
10 Jahre voller echter, handgemachter Musik, orchestralem Synapsencrash, einfühlsamer Ekstase. Und wie schon der weise Rat von Kool and the Gang befahl: „Celebrate good times, come on“. Wir feiern unsere Rosenhochzeit mit allem, was dazu gehört: mit dem grandiosen Supportact „Pulse Project“, einem Konzert von uns, einer furiosen Party im Anschluss und natürlich mit euch – alten Wegbegleitern, treuen Fans, neugierigen Erstbesuchern, Freunden, Feinden, Omma, Oppa, Kinder, Haustiere. Prädikat Pflichttermin!

Wenn die zehn Damen und Herren des Mumuvitch Disko Orkestar auf der Bühne zu einem bebenden Klangkörper verschmelzen und ihrer unbändigen Spielfreude freien Lauf lassen, gibt es auch im Publikum kein Halten mehr. Die Zeiten, in denen das Ensemble vornehmlich Balkan Beats und Ska-Klischees zelebrierte, sind längst vorbei. In den zehn Jahren ihres Bestehens hat die Band aus Mannheim ihren ganz eigenen Weg eingeschlagen – und dabei immer mehr zu sich selbst gefunden. Zwar lassen Sie sich nach wie vor von Kulturen aus aller Welt inspirieren. Der individuelle musikalische Hintergrund der Musiker – sei es Hip Hop, Rock, Jazz oder Klassik – ist dabei aber stets deutlich zu spüren. Mit kryptischen Texten über brennende Hamster, geschlossene Arztpraxen und gesellschaftliche Blackouts longieren sie virtuos zwischen ironischem Klamauk und bitterem Ernst. Ihre musikalischen Kompositionen entfalten sich nach allen Regeln der Kunst und entwickeln mitunter eine erstaunliche Tiefe. Dabei bleiben sie aber immer intuitiv und vor allem eins: tanzbar. Wer ein Konzert des Mumuvitch Disko Orkestar hinter sich hat, ist also in der Regel verschwitzt, ausgelassen, ein wenig irritiert – und glücklich.