Archiv der Kategorie: Performance

Kulturfenster Heidelberg – Blömer // Tillak


Freitag, 24. November 2017, 20:00 Uhr

Wo: Kulturfenster Heidelberg, Kirchstr. 16, 69115 Heidelberg

Wie viele: 2 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) bis drei Tage vorher und können Ihre Karte dann direkt an der Abendkasse abholen.

Über die Veranstaltung:
Kabarett mit Humor und erstaunlich viel Bewegung. Blömer & Tillack gehen raus, denn draussen ist das Drinnen der anderen Seite. Alles eine Frage der Perspektive. Sicht und Seitenwechsel geben völlig neue Einblicke. Wollen Engel wirklich helfen, Politiker wieder gewählt werden und Hunde in den Wald? Dürfen Dachdecker lügen und braucht der Fisch eine Quote? Was denken Fussballspieler auf der Bank und möchte man als Schnecke wiedergeboren werden? Augenblicke und Gedanken, die raus müssen.
Die beiden geben uns eine völlig neue Sicht auf die Dinge. Akkrobatik und Clownerie helfen Ihnen, nein uns, dabei die Sichtweise zu verändern. Kabarett mit vollem Körpereinsatz und Musik. Unser TIPP!

Presse:
…Sie mischen zum Vergnügen des Publikums Akrobatik, Clownerie, Schauspielkunst und Wortakrobatik zu einem innovativen Gesamtkunstwerk, das einen ganz eigenen Reiz ausübte und gleichzeitig ein permanenter Angriff auf die Lachmuskulatur beinhaltet.

Link zur Veranstaltung:https://www.kulturfenster.de/kleinkunstbuehne/bloemer-tillak

Karlstorbahnhof – Prêt à écouter 2017: Blue Hawaii


Freitag, 24. November 2017, 23:00 Uhr

Wo: Karlstorbahnhof Heidelberg, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg
Wie viele: 4 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) bis drei Tage vorher und werden dann auf die Gästeliste gesetzt.

Über die Veranstaltung:
Blue Hawaii’s Tenderness searches for the meaning of closeness in our highly-connected world. Central to the record is the contradictory power of technology: people are at once alienated and brought together by its use. With immediacy of communication we can feel close without ever having to be truly tender to each other.

After taking a 4 year break from writing and producing with each other, Ra and Agor rekindled their creative flame in 2016, writing music about an unrequited relationship Ra was experiencing with someone mostly online, constantly battling these contradictory feelings of distance and closeness. As record flows from one song to the next with skits, phone calls, acoustic demos, real life samples and quiet left-turns, she discovers that happiness is derived not from others but from something immaterial within herself. She finds validation without the need for the other—a valuable lesson whether in real or virtual reality.

Link zur Veranstaltung:http://www.karlstorbahnhof.de/content/gesamtprogramm/11_2017/blue_hawaii_241117/?c=Partys&l=KlubK

Kulturfenster Heidelberg: Melwins Stern


Samstag, 16. Dezember 2017, 15:00 Uhr

Wo: Kulturfenster Heidelberg, Kirchstr. 16, 69115 Heidelberg
Wie viele: 4 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) bis drei Tage vorher und können Ihre Karte dann direkt an der Kasse abholen.

Über die Veranstaltung:
Dornerei-Theater, Neustadt

Melwin ist ein kleiner Engel. Kein besonders bedeutender Engel, eher ein kleines Licht im großen Himmel. Schrecklich gerne hätte Melwin einen eigenen Stern, um den er sich kümmern kann. Und tatsächlich, eines Tages, ein paar Jahrhunderte vor Weihnachten geht sein Wunsch in Erfüllung: Melwins Stern.

An einem bestimmten Tag sollte der noch eine große Rolle spielen. Neben Melwin, seinem Freund Gamaliel, sorgen die patente Wolkenwäscherin und ein lustiges Wolkenschaf für ein himmlisches Theatervergnügen.

Link zur Veranstaltung:https://www.kulturfenster.de/kindertheater/melwins-stern-0

DasHAUS (Lu) – Buero für angewandten Realismus: NIVEAU unter Null 25


Do, 14.12. - Sa, 16.12.2017

Wo:  Kulturzentrum DAS HAUS, Bahnhofstrasse 30, 67059 Ludwigshafen

Ausstellung – Quiz – Performancenacht – Auktion
Eintritt frei!

Jeder kann jedes Kunstwerk einreichen. Es wird alles angenommen und alles verkauft!

Niveau unter Null geht in die fünfundzwanzigste Runde. Wie schon in den 24 Jahren zuvor sind alle (also auch und ganz besonders DU) aufgerufen, dieses traditionsreiche Projekt zu unterstützen, sei es wegen ehrwürdiger Motive wie Ruhm und Ehre, sei es aus purem Vergnügen, oder sei es des Geldes wegen.

Übersicht:

Termin: 14. – 16. Dezember 2017

Ausgabe Gimmick :                                      ab 22.09.

Abgabe für Ausstellung & Gimmick :            bis 13.12.

Eröffnung:                              Do. 14.12.       20.00 Uhr
Pubquiz                                  Do. 14.12.       20.30 Uhr

Performance-Nacht:             Fr. 15.12.        20.00 Uhr

Auktion:                                  Sa, 16.12.       18.30 Uhr

Weitere Infos und Erklärungen: Büro für angewandten Realismus

 

 

Alte Feuerwache (Ma) – Drama Light


Fr, 22. Dezember 2017, 20 Uhr

Wo: Alte Feuerwache, Brückenstraße 2, 68167 Mannheim
Wie viele: 6 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie können direkt bei der Alten Feuerwache reservieren (telefonisch unter 0621/293 92 81) und Ihr Ticket dann unter Vorlage des Kulturpasses an der Abendkasse abholen.

Drama Light

Impro-Theater

„Die Original Drama Weihnachtswundershow“.

Das Fest der Feste und die Geschichte eines Wunders! Ob man sich mit Weihnachten identifiziert oder nicht – in jedem Fall soll an diesem Tag vor 2017 Jahren ein Wunder geschehen sein.

Wir wollen für unser Publikum eine wundervolle Weihnachtsshow spielen und die kleinen oder großen Wunder des zu Ende gehenden Jahres 2017 würdigen. Denn jeder von uns hat doch eine sehr persönliche Definition des Wortes Wunder. Zusammen mit unserem Publikum erhoffen wir uns, ein vollständigeres Bild zu bekommen und einen improvisierten Abend lang die unterschiedlichsten, wundervollen Momente zu ehren. Mit der garantiert einmaligen „Weihnachtswundershow 2017“!

Zeitraumexit (Ma) – Artfremde Einrichtung – Wer bespielt das Zeitraum Exit?


Diverse Termine, jeweils Sa, 17 - 21 Uhr

Wo: zeitraumexit, Hafenstraße 68, 68159 Mannheim (Jungbusch)
Eintritt frei!

  • zuhören und schauen – diskutieren – mitentscheiden
  • oder auch: sein eigenes Projekt präsentieren!

Artfremde Einrichtung – Versammlungen

Termine (samstags, 17 Uhr):

  • 9. Dezember 2017
  • 20. Januar 2018
  • 24. Februar 2018
  • 31, März 2018

Wer zieht bei uns ein?

Das Rednerpult wird geschmückt, die Hymne gesungen, Tee serviert und das Protokoll verlesen. Projekte werden präsentiert, diskutiert und am Ende wird abgestimmt, was bei zeitraumexit läuft. Dann wird feierlich der Schlüssel übergeben. Die Spielregeln wurden beim Konvent im Rahmen des Festivals Wunder der Prärie von allen Interessierten gemeinsam geschrieben.

10 Jahre zeitraumexit im Jungbusch. 10 Jahre gemeinnützige Kulturarbeit. Aber welchen Nutzen hat die Allgemeinheit davon? Was braucht es an dieser Stelle? Und vor allem: Wer ist das überhaupt, die Allgemeinheit? Von November 2017 bis Juni 2018 laden wir alle ein, zeitraumexit für jeweils vier Wochen zu bespielen: Kampagnenbüro, Business-Start-Up, Kunstprojekt, Friseursalon, Werkstatt, Vereinsheim oder Tanztee – für vier Wochen ist alles möglich: kostenlos und mit Unterstützung des gesamten Teams.

https://www.zeitraumexit.de/

Aktuell leider keine weiteren Angebote …


kupaklein… in dieser Rubrik.
Bitte schauen Sie doch
bei nächster Gelegenheit
nochmal nach neuen
Veranstaltungsangeboten.