Archiv der Kategorie: Schauspiel

Oststadt Theater – Der Vogel lässt das Singen nicht


Wo: Oststadt Theater Mannheim, Stadthaus N1, 1, 68161 Mannheim
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Karten aus dem Kartenkontingent können zwischen 19:00 und 19:15 Uhr ohne vorherige Anmeldung abgeholt werden.

Szenenfoto

Abendstück

Der Vogel lässt das Singen nicht

von Dr. Alfred Weitnauer und Jörg Ehni

Regie: Petra Förster

http://oststadt-theater.de/cache/bilder/img=stuecke=Vogel3.600x399.jpgUnangenehmer Besuch kommt aus heiterem Himmel ins Pfarrhaus: Dem allseits beliebten Pfarrer Michael von Jung soll unter Strafandrohung das Absingen selbstgedichteter Moritaten an Gräbern untersagt werden. Der Bischof selbst schickt seinen Abgesandten, den geistlichen Kommissar, Domkapitular van Elstenberg höchstpersönlich, um dem einfachen Pfarrer auf die Gitarrenfinger zu klopfen.
Da nützt dem Gemaßregelten auch der kurpfälzisch-badische Verdienstorden wenig. Die resolute Haushälterin Ursl hat ihre Ohren überall und der „Vogel“ verteidigt standhaft seine Dichtkunst.
Zwischen Wildschweinbraten und musikalischem Gebet werden auch Sie literweise Lachtränchen vergießen – garantiert!

 

Theaterhaus G7 – Palastica (UA)


Fr, 16 März & Do, 12. April 2018, 20 Uhr

Wotheater/haus G7, G7 4b, 68159 Mannheim
Wie viele: 4 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44 599 550) und können Ihre Karte dann direkt an der Abendkasse abholen.

Palastica (UA)

Titel_palastica„Wie fühlt es sich an, wenn das Haus, in dem du wohnst, abgerissen wird? Wenn du ein Leben lebst, das nicht deins ist und nicht mehr sicher ist? Und plötzlich steht der Mann mit der Meerkatze vor der Tür…“
Was als vermeintlich naturalistische Milieu-Studie seinen Ausgang nimmt, entwickelt sich zusehends zu einem aberwitzigen Comic-Strip, ja zum absurden Splatter-Movie. Und das gibt es bei uns jetzt in der Uraufführung zu sehen.
Der Hamburger Autor Carsten Brandau, der seit 2003 Theater- und Hörspieltexte schreibt und mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde, hat eine Groteske geschrieben, „ein Stück, in dem die Figuren ihrem Ende mit popeyehaftem Gleichmut entgegentanzen“ (Deutschlandfunk). Es heißt „Palastica“ und beschreibt ein wahres Wohnraum-Horrorszenario.

Regie: Inka Neubert

Bühne und Ausstattung: Linda Johnke

Musik: Johannes Frisch

Mit: Jo Schmitt, Fiona Metscher, Ekaterina Ivanova, Irina Maier, Björn Luithardt und Christoph Bertram.

Theaterhaus G7

 

Oststadt Theater – Achtung Deutsch!


Wo: Oststadt Theater Mannheim, Stadthaus N1, 1, 68161 Mannheim
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Karten aus dem Kartenkontingent können zwischen 19:00 und 19:15 Uhr ohne vorherige Anmeldung abgeholt werden.

 

Szenenfoto

Abendstück

Achtung Deutsch !

Multikulti-Komödie von Stefan Vögel

Regie: Uwe von Grumbkow

http://oststadt-theater.de/cache/bilder/img=stuecke=AD_HP2.600x400.jpgHenrik wohnt in einer Studenten-WG:
Zusammen mit dem Syrer Tarik, der Französin Virginie, dem Österreicher Rudi und dem italienischen Möchtegern-Casanova Enzo.
Als Henrik in den Urlaub gefahren ist, erhalten die vier Daheimgebliebenen einen Brief: Familie Henrik Schlüter wird überprüft.
Familie?!- Panik bricht aus. Sie müssen dem Prüfer der Genossenschaft eine „typisch deutsche“ Familie vorspielen und schon nimmt ein buntes Chaos seinen Lauf…

 

Oststadt Theater – Im Himmel ist kein Zimmer frei


Wo: Oststadt Theater Mannheim, Stadthaus N1, 1, 68161 Mannheim
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Karten aus dem Kartenkontingent können zwischen 19:00 und 19:15 Uhr ohne vorherige Anmeldung abgeholt werden.

Im Himmel ist kein Zimmer frei

Komödie von Jean Stuart

Regie: Petra Förster

Himmel9

Ein wohlhabender Junggeselle verunglückt tödlich. Der Himmel ist jedoch wegen einer Computerpanne überbelegt und darum geht es kurzerhand wieder auf die Erde. Nach der Stippvisite im Himmel landet der Untote also wieder im irdischen Leben in seiner Wohnung und erfährt dort so einige Überraschungen… Ob Petrus aus dem Himmel noch selbst eingreifen muss, um alles wieder ins Lot zu bringen?

Oststadt Theater – Tratsch im Treppenhaus


Wo: Oststadt Theater Mannheim, Stadthaus N1, 1, 68161 Mannheim
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Karten aus dem Kartenkontingent können zwischen 19:00 und 19:15 Uhr ohne vorherige Anmeldung abgeholt werden.

Szenenfoto

Abendstück

Tratsch im Treppenhaus

Komödie von Jens Exler

Regie: Uwe von Grumbkow

http://oststadt-theater.de/cache/bilder/img=stuecke=Tratsch1.600x399.jpgEs kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt…
Wer kennt sie nicht – liebe Nachbarn, die einem zu jeder Tages- und Nachtzeit im Treppenhaus begegnen, einen ausfragen und stets den neuesten Klatsch und Tratsch parat haben, wobei sie es mit der Wahrheit nicht immer so genau nehmen…
Trauen Sie sich, Seien Sie neugierig und erleben Sie was in Mannheimer Treppenhäusern getratscht und getuschelt wird.

 

Oststadt Theater – Landeier – Bauern suchen Frauen


Wo: Oststadt Theater Mannheim, Stadthaus N1, 1, 68161 Mannheim
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Karten aus dem Kartenkontingent können zwischen 19:00 und 19:15 Uhr ohne vorherige Anmeldung abgeholt werden.

 

Szenenfoto

Abendstück

Landeier – Bauern suchen Frauen

Komödie von Frederik Holtkamp

Regie: Petra Förster

http://oststadt-theater.de/cache/bilder/img=stuecke=Land2.316x475.jpgDrei pfälzer Prachtkerle im vorsorgeuntersuchungsberechtigten Lebensabschnitt haben alles, wovon ein richtiger Landwirt träumt: Feld, Vieh und ertragreiche Ernten. Doch fehlt ihnen noch die passende Frau. Aber wie begeistert man überhaupt die moderne Großstadtfrau für das Landleben samt ihrer Ureinwohner und deren Zeitvertreibe à la Treckertuning? Mit Zuchtschweinen, Demonstration fachmännischer Haushaltskenntnisse oder vielleicht doch mit nackten Tatsachen?

Lassen Sie sich überraschen! Hier gehts zum Trailer : http://youtu.be/45f8HHyFT5k

 

Oststadt Theater – Wenn die Katze aus dem Haus ist…


Wo: Oststadt Theater Mannheim, Stadthaus N1, 1, 68161 Mannheim
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Karten aus dem Kartenkontingent können zwischen 19:00 und 19:15 Uhr ohne vorherige Anmeldung abgeholt werden.

Szenenfoto

Abendstück

Wenn die Katze aus dem Haus ist…

Zwiebeln und Butterplätzchen

Komödie von Johnnie Mortimer und Brian Cooke

Regie: Petra Förster

… tanzen die Mäuse auf dem Tisch !

http://oststadt-theater.de/cache/bilder/img=stuecke=Katze3.rgb.600x399.jpgEinmal die Liebe und Romantik von damals wieder aufleben lassen, davon träumt Angelika schon lange.
Ihr Ehemann Oliver weigert sich jedoch partout in ein Flugzeug zu steigen. Da kommt ihm die Ehekrise von Angelikas Schwester gerade Recht – Sollen die zwei Frauen doch im französischen Straßencafé sitzen. Oliver wird sich mit Schwager Michael die Zeit schon zu vertreiben wissen – Und wie !
Allein zu Haus beschließen sie, den Abend in verführerischer Gesellschaft zu verbringen und damit beginnt es, brisant zu werden…
Erleben Sie, wie ihr Einfallsreichtum sie möglicherweise um Kopf und Kragen bringt.

 

Theater- und Spielberatung Baden-Württemberg (HD) – Montagsreihe: Wie geht Regie? Vom Text zur Szene


Montag, 14. Mai 2018, 20:00 Uhr

Wo: Römerstr. 87, 69115 Heidelberg

Wie viele: 2 Karten über das Kulturparkett verfügbar.

Sie reservieren bis zum 7. Mai 2018 beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) und melden sich damit verbindlich zum Workshop an.

Über die Veranstaltung:
Die offene Workshop-Reihe der Theater- und Spielberatung

Jeden dritten Montag im Monat – außer in den Schulferien – bieten wir einen theaterpraktischen Fortbildungsabend an. Angesprochen sind alle theaterpädagogisch Interessierten.
Theaterpädagogischer Input von Profis

Unter der Anleitung von Theatermultiplikatoren aus der Praxis – Künstler, Theaterlehrer, Theaterpädagogen – wird jeweils ein Aspekt aus der theaterpraktischen Arbeit bearbeitet. Mögliche Themen dabei sind: Einsatz der Stimme, Performance, Schauspieltechnik, Tanztheater, Clownerie und mehr.

mit: Natascha Kalmbach, Leiterin Junges Theater der Stadt HD, Regisseurin

Link zur Veranstaltung:http://www.theaterberatung-bw.de/fort-ausbildung-theater-spielberatung-baden-wuerttemberg/workshops-theater-spielberatung/montagsreihe-theater-spielberatung/

Aktuell leider keine weiteren Angebote …


kupaklein… in dieser Rubrik.
Bitte schauen Sie doch
bei nächster Gelegenheit
nochmal nach neuen
Veranstaltungsangeboten.