Matthäuskirche – Cross´n´Groove


Sonntag, 9. Dezember 2018 (2. Advent), 18.00 Uhr

Wo: Matthäuskirche, Rheingoldstraße 32, 68199 Mannheim

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) bis drei Tage vorher und können Ihre Karte dann direkt an der Abendkasse abholen.

Konzert in der Adventszeit – TRIO 3 D
Adax, Matthias und Franz-Jürgen Dörsam
Trio 3 D = Drei Männer, Drei Musiker, Drei Brüder!

Adax, Matthias und Franz-Jürgen Dörsam musizieren an Weihnachten mit Augenzwinkern – ganz entspannt und unterhaltsam. Dieses Trio kreiert verblüffende Mischungen von eigenen Kompositionen, Popsongs und klassischen Werken, welche spannungsreich miteinander verknüpft und in einem ganz eigenen Akustiksound dargeboten werden. Perlen der Popmusik werden neu interpretiert unter virtuoser Einbeziehung von klassischer Musik. Alte deutsche und internationale Weihnachtslieder präsentieren sie auf ihre ureigene Art und mit gewohnt großer Spielfreude. Das klingt dann nicht nur nach Tannengrün, sondern jazzy und auch mal schräg.

Adax Dörsam, der u. a. Xavier Naidoo, JOANA, Mike Batt, Lou Bega, Rolf Zuckowski, Pe Werner oder Lydie Auvray  als „Saitenspezialist“ begleitet, ist ein Könner und Virtuose an unzähligen Zupfinstrumenten.

Matthias Dörsam, Spezialist an Klarinette, Saxophon und Flöte spielte u.a. in der Big Band des Hessischen Rundfunks, bei den Stuttgarter Philharmonikern, aber auch mit Pe Werner, Jule Neigel oder den Rodgau Monotones.

Franz-Jürgen Dörsam, ein begnadeter Fagottspieler, war unterwegs mit dem Sinfonie Orchester Berlin, der nordwestdeutschen Philharmonie und spielt als Solofagottist beim Orchester Metroplitana in Lissabon.

Das Trio 3 D pendelt herrlich virtuos zwischen klassischer und unterhaltender Musik.
Dieses Konzert sollte unbedingt in Ihrem Terminkalender stehen!