DAI Heidelberg – Gunther Schmidt & Christiane Wirtz: Neben der Spur und zurück, Gespräch

Donnerstag, 23. Januar 2020, 20:00 Uhr

Wo: Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg

Wie viele: 2 Karten sind insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) und werden dann auf die Gästeliste gesetzt.

Gespräch

Neben der Spur und zurück

Foto v.l.n.r.: Andreas Friese; Norman Wollmacher

Der Weg aus der Psychose

Christiane Wirtz ist studierte Historikerin und war langjährige Hörfunkjournalistin bei öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, bis sie von Mitte 2013 bis zum Jahreswechsel 2015/16 mit einer langwierigen Psychose zu kämpfen hatte. Die Diagnose: Schizophrenie.

Sie hat darüber ein Buch geschrieben und mit Menschen gesprochen, die unfreiwillig Zeugen und manchmal auch Retter in der Not geworden sind.

Neben ihrer Arbeit als Autorin ist Christiane Wirtz nun systemischer Coach und berät hauptsächlich Menschen in psychischen Krisen.

Begleitet wird sie durch Kommentare von Dr. Gunther Schmidt, Ärztlicher Direktor der sysTelios-Privatklinik Siedelsbrunn für Psychotherapie und psychosomatische Gesundheitsentwicklung und Leiter des Milton-Erickson-Instituts Heidelberg, mit dem sie psychotherapeutisch kooperiert hat.