Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz (LU) – Kammermusik So um 5


So, 16. Dezember 2018, 17:00 Uhr

Wo: Philharmonie, Heinigstraße 40 / Klüber-Platz, Ludwigshafen
Wie viele: 10 Karten

Sie reservieren ab 4 Wochen vor der Veranstaltung beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) und können Ihre Karte dann im Kulturparkett Laden in Mannheim (S3, 12) abholen.
Wenn noch mehr als 3 Karten verfügbar sind, können Karten aus dem Bestand ab einem Tag vorher auch an eine Begleitperson ohne Kulturpass gegeben werden!
Wenn Sie Ihre Karte in unseren Büros in Heidelberg, Ludwigshafen oder Schwetzingen zu den dortigen Öffnungszeiten abholen möchten, geht das auch. Bitte dafür frühzeitig reservieren, dort lagern keine Karten!
Die Eintrittskarten der Staatsphilharmonie beinhalten ein VRN-Kombiticket!
D.h. sie berechtigen am Veranstaltungstag bis zum darauf folgenden Tag 3:00 Uhr zur Fahrt mit allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2. Klasse) im VRN.

Deutsche & Norwegische Romantik

Beschreibung
Die Musikerinnen Bodil Arnesen (Norwegen), Heike Matthiesen (Frankfurt) und Petra Fluhr (Staatsphilharmonie) bereisten im Sommer Skandinavien und gaben mehrere Konzerte mit romantischer Musik beider Länder. Für So um 5 wurde die vielleicht schönste norwegische Jahreszeit, der Winter, und das Weihnachtsfest ins Programm mit aufgenommen. Zum Thema Klassik aus Norwegen fällt den meisten nur Edvard Grieg ein; dabei hatte das Land bereits zuvor eine lebhafte und vielseitige, im Ausland allerdings wenig bekannte Musikszene. Es war eine nationalromantische Zeit (Norwegen wurde erst 1905 unabhängig) , in der sich die Komponisten viele musikalische Anregungen aus der Folklore holten und „im Volkston“ komponierten. Übrigens hatten die meisten der nordischen Komponisten in Deutschland studiert …