Deutsche Staatsphilharmonie RLP – Kinderkonzert


Sa, 22. Oktober 2017, 11:00

Wo: Ludwigshafen, Philharmonie
Wie viele: 10 Karten

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch (0621 44 59 95 50) und können Ihre Karte dann an der Abendkasse im Theater abholen.

Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Kinderkonzert – Die Geschichte vom Soldaten

Mitwirkende

  • Jochen Laugsch Kiko
  • Christian Birko-Flemming Kiko
  • Oksana Hoffmann Kiko
  • Matthias Folz Theater

Beschreibung

Ein junger Soldat ist auf dem Weg nach Hause, Urlaub hat er. Da begegnet ihm ein Mann, der seine Geige haben möchte. Dieser bietet dem Soldaten ein Zauberbuch, das ihn reich zu machen verspricht. Trotz des Reichtums verbringt der Soldat von nun an seine Tage glücklos. Er sehnt sich nach der Geige und möchte den Tausch rückgängig machen, was allerdings nicht so leicht ist, wenn man es mit dem Teufel zu tun hat. Eine abenteuerliche Reise beginnt, bei der am Ende nichts mehr ist, wie es vorher einmal war. Die märchenhafte Atmosphäre durch Text und Musik sprechen ein Publikum aus allen Altersschichten an und machen den Besuch einer Aufführung der Geschichte vom Soldaten zum generationenübergreifenden Erlebnis: Nur wenige Stücke sind für eine erste Begegnung mit der klassischen Musik so geeignet, wie dieses, wo die Einfachheit einer Märchenerzählung den Reichtum von Strawinskys Komposition erschließt. Das Thema des Spiels ist dem reichen Repertoire von Geschichten aus dem alten Russland entnommen, die jeweils an Jahrmärkten erzählt oder gespielt wurden. In der “Geschichte vom Soldaten” verfremdet Strawinsky Genres wie Marsch, Pastorale, Tango, Ragtime, Choral, Walzer. Die für seine Zeit revolutionäre Musik packt die heutigen Zuhörer und geht direkt ins Herz. Das Stück ist geeignet für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren.