Deutsche Staatsphilharmonie RLP – MUSIKFEST SPEYER: „FRISCHE, HEITERE LUFT UND BESONDERS AM ABEND!“


Sa, 01. Juli 2017, 15:00 Uhr

Wo: Speyer, Historischer Ratsaal
Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren bis drei Tage vorher beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch (0621 44 59 95 50) und können Ihre Karte dann an der Abendkasse abholen.

Musikalische Lesung – „Frische, heitere Luft und besonders am Abend !“

Matthias Folz, Sprecher
Marion Bott, Sprecherin
Mitglieder der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Vor fast genau 180 Jahren heiratete Felix Mendelssohn, mittlerweile auf der Höhe seines Schaffens und Leiter des Gewandhausorchesters zu Leipzig, die aus einem Frankfurter großbürgerlichen Hause stammende Cécile Jeanvernand.

Wenn sich auf der Hochzeitsreise, unter anderem mit Halt in Speyer, die Gelegenheit bot, wurde ein Tagebuch von Cécile geführt, mit Reiseerlebnissen gespickt und gelegentlich von Felix durch Federzeichnungen ergänzt. 22 mal 14 Zentimeter groß und 160 Seiten stark ist dieses „Hochzeitstagebuch“ in einen mit grünen Papier überzogenen Pappdeckel gebunden und heute noch unter den attraktivsten Gegenständen des Mendelssohn-Nachlasses in der weltberühmten Bodleian Library der Universitätsbibliothek von Oxford zu finden. Versetzen wir uns in den Frühling des Jahres 1837 und folgen dem Paar auf einigen ausgewählten Stationen seiner Reise!