JNTM (MA) – Imaginale 18: Rabenschwarz und Naseweiß, ab 4 Jahren


Sa, 20.01.2018, 11.00 Uhr und Sa, 20.01.2018, 16.00 Uhr

Wo: Nationaltheater Mannheim, Studio Alte Feuerwache
Wie viele: 10 Karten pro Veranstaltung über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren direkt beim JUNGESNATIONALTHEATER MANNHEIM unter Tel. 0621 1680-302 (Herr Pranschke) oder per E-Mail an  gerd.pranschke@mannheim.de und können Ihre Karte dann im Theater abholen. Die Kartenvergabe ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, sonst ist der Vorstellungsbesuch nicht möglich.

Imaginale 18: Rabenschwarz und Naseweiß (DE)

»Mehr Platz«, sagt das Weiß. »Nur zu«, freut sich das Schwarz, »dann kann ich darauf malen.« »Aber übertreib es nicht«, ruft Weiß, »sonst wirst du dich noch wundern.« Und tatsächlich: Ausgerüstet mit Pinsel und Spachtel stürzen sich die beiden Gegenspieler in ein Schöpfungsabenteuer, bei dem kein Fleck mehr trocken bleibt …

Ein verblüffendes Spiel mit Hell und Dunkel, Vorne und Hinten, Geben und Nehmen. Eine schwarze Tafel und ein Eimer weißer Farbe – mehr braucht es nicht für ein beherztes Malvergnügen und das Erlebnis, wie aus Gegensätzen die Welt entsteht.

Thalias Kompagnons bewegen sich mit international gefeierten Produktionen im Grenzbereich zwischen Schauspiel-, Figuren- und Musiktheater. Mit ihren hintergründig-frechen Opern- und Klassikerversionen (Wagners »Ring«, »Macbeth«, »Zauberflöte« u.a.) eroberten sie gleichermaßen Off-Bühnen, Festivals und Staatstheater. Thalias Kompagnons gastierten u.a. auf die Wiener Festwochen und bei den Salzburger Festspielen und auf über 40 Figurentheaterfestivals im deutschsprachigen Raum.

Weitere Informationen: www.thalias-kompagnons.de

Dauer: 45 Minuten, keine Pause

Die angegebene Dauer ist lediglich ein Richtwert.