JNTM (MA) – Pinocchio (für Kinder ab 8)


Sonntag, 14. Oktober, 16 Uhr

Wo:Nationaltheater Mannheim, Studio Alte Feuerwache
Wie viele: 10 Karten pro Veranstaltung über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren direkt beim JUNGESNATIONALTHEATER MANNHEIM unter Tel. 0621 1680-302 (Herr Pranschke) oder per E-Mail an  gerd.pranschke@mannheim.de und können Ihre Karte dann im Theater abholen. Die Kartenvergabe ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, sonst ist der Vorstellungsbesuch nicht möglich.

Für Kinder ab 8 Jahren
Dauer 70 Minuten

Pinocchio

Unsere Welt ist voller runder Dinge und ganz schön aufregend – von der kleinen Murmel bis zu der wunderbaren großen Kugel Erde. Woher hat die Erde die Kraft, sich zu drehen und durchs All zu fliegen? Wohin geht die Reise?  » Die Welt ist rund […] macht auf verblüffend einfache und spielerische Weise deutlich, was runde Dinge bewirken.“

Inhalt:

Wenn uns bei jeder Schummelei eine lange Nase wachsen würde, wäre unser Leben ganz schön chaotisch. Pinocchio hat schwer mit seiner Lügennase zu kämpfen und oft denken wir: „Geschieht ihm schon recht! Soll er halt einfach nicht lügen.“ Aber wie ehrlich sind wir bei diesem Vorwurf eigentlich uns selbst gegenüber? Wie oft lügt jeder von uns im Alltag?

Ausgehend von der bekannten Geschichte des hölzernen Jungen beschäftigt sich die Theatergruppe Monster Truck mit Lügen und Wahrheiten. Gemeinsam mit dem Ensemble des Jungen NTM erschafft sie ein Spektakel aus Gameshow, Geschichtenverdrehung und Interaktion. Mitlügen ist möglich!

Monster Truck wurde 2005 am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen gegründet. Manuel Gerst und Sylvia Sobottka kommen als Regiekollektiv nach Mannheim und entwickeln gemeinsam mit dem Musiker Mark Schröppel und dem Ensemble des JNTM ihre erste Theaterproduktion für junges Publikum. Nachdem sie mit Sorry 2017 zum Augenblick Mal! dem Festival des Theaters für junges Publikum nach Berlin eingeladen wurden, erscheint dieser Schritt noch naheliegender. Monster Truck arbeitet in den Bereichen Theater/Performance, szenische Installation und Video und kooperiert in den meisten Produktionen mit anderen Performern, Regisseuren, Musikern und projektbezogenen Spezialisten.