Junges Nationaltheater (MA) – Familie auf Bestellung

Do, 28.11.2019, 18.30 Uhr [Öffentliche Probe] + Sa, 30.11.2019, 15.00 Uhr P R E M I E R E

Wo: Junges NTM, Saal Junges NTM, Hunges Nationaltheater (Saal Junges NTM / Studio Feuerwache). Brückenstr. 2, Alte Feuerwache am Alten Messplatz, 68167 Mannheim

Wie viele: je 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren direkt beim jungen Nationaltheater unter Tel. 0621 1680-302 (Herr Pranschke) oder per E-Mail an gerd.pranschke@mannheim.de und können Ihre Karte dann im Theater abholen. Die Kartenvergabe ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, sonst ist der Vorstellungsbesuch nicht möglich.

Familie auf Bestellung

Eine Komödie von Holger Schober

ab 8 Jahren

Lisa wohnt mit ihrem Vater zusammen und eigentlich ist alles ganz normal. Bis zu dem Moment, in dem sich Lisa dazu entschließt, aufgrund ihrer Begabungen auf ein ganz spezielles Internat zu gehen. Die Schulleiterin des Internats prüft die Bewerbungen durch einen Hausbesuch, um ein positives häusliches Umfeld der Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten. Und damit beginnt das Chaos: Denn Lisa befürchtet, dass sie mit ihrem alleinerziehenden Vater dabei vielleicht kein gutes Bild abgeben könnte. Kurzerhand beschließt sie, eine Schauspielerin und einen Schauspieler zu engagieren, die ihre Eltern spielen sollen. Doch während der großen Familienshow kommt Lisas Vater unerwartet nach Hause.

Der Autor Holger Schober wurde für sein Stück »Hikikomori« für den Deutschen Jugendheaterpreis nominiert und zum »Augenblick mal!« eingeladen. Für das Junge NTM schreibt er eine Familienkomödie rund um die Absurditäten von Familienmodellen und die Erwartungen an Familie. Was macht eine Familie zu einer Familie? Ulrike Stöck inszeniert die Uraufführung als rasante Komödie für die ganze Familie.

#türauftürzu #normalhalt #dasganzeensemblespieltfürdieganzefamilie