Junges NTM – IMAGINALE 20: Invisible lands ab 14 Jahren

Fr, 07.02.2020, 17.00 - 17.50 Uhr, und 21.00 - 21.50 Uhr, Studio Alte Feuerwache

Wo: Nationaltheater Mannheim,

Junges Nationaltheater (Saal Junges NTM / Studio Feuerwache)

Brückenstr. 2, Alte Feuerwache am Alten Messplatz, 68167 Mannheim

Wie viele: 10 Karten pro Veranstaltung über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren direkt beim Jungen Nationaltheater unter Tel. 0621 1680-302 (Herr Pranschke) oder per E-Mail an  gerd.pranschke@mannheim.de 

und können Ihre Karte dann im Theater abholen.

Ein Vorstellungsbesuch ist nur bei vorheriger Anmeldung möglich nicht möglich.

 

IMAGINALE 20: Invisible lands

Livsmedlet (SWE/FI)

Regie:Sandrina Lindgren, Ishmael Falke

Musik und Sounddesign: Niklas Nybom

Lichtdesign:Jarkko Forsman

 

Mit: Sandrina Lindgren, Ishmael Falke

Körper werden zur Bühne. Auf dieser Bühne wird von Flucht erzählt, von Gefahr, letzten Absprachen, knappem Entkommen. Die Tänzerin Sandrina Lindgren und der Puppenspieler Ishmael Falke benutzen ihre eigenen Körper und ihre nackte Haut als Landschaften, durch die sich Miniaturfiguren bewegen: Ein Helikopter in Matchboxgröße verfolgt eine Familie durch ein Gebirge aus Knien, ein provisorisches Boot schwimmt auf einem See aus Bäuchen …

 

Ihre Reise wird mit Mini-Kameras gefilmt und live projiziert. Ohne Worte erzählen die beiden von den alltäglichen Dramen, die überall auf der Welt immer wieder aufs Neue geschehen.

 

Weitere Informationen: www.ishmaelfalke.com

 

 

Dauer: 50 Minuten

Die angegebene Dauer ist lediglich ein Richtwert.

Fr, 07.02.2020, 21.00 – 21.50 Uhr, Studio Feuerwache
Gastspiel