Junges NTM – IMAGINALE 20: Stromer ab 5 Jahren

Sa, 08.02.2020, 15.00 - 15.40 Uhr, Saal Junges NTM

Wo: Nationaltheater Mannheim,

Junges Nationaltheater (Saal Junges NTM / Studio Feuerwache)

Brückenstr. 2, Alte Feuerwache am Alten Messplatz, 68167 Mannheim

Wie viele: 10 Karten pro Veranstaltung über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren direkt beim Jungen Nationaltheater unter Tel. 0621 1680-302 (Herr Pranschke) oder per E-Mail an  gerd.pranschke@mannheim.de 

und können Ihre Karte dann im Theater abholen.

Ein Vorstellungsbesuch ist nur bei vorheriger Anmeldung möglich nicht möglich.

 

IMAGINALE 20: Stromer

compagnie toit végétal (DE)

Regie, Bühne und Ausstattung: Sarah Mehlfeld, Thomas Jäkel, Christina Hillinger (compagnie toit végétal)

Mit: Gerrit Bernstein, Eva Coenen, Sabine Merzinger (theater Überzwerg)

»In der Stadt erwacht der Tag. Auch für Stromer ist es Zeit, aufzustehen. Die Nacht ist eiskalt gewesen. Stromer friert. Er ist hungrig. Es gab einmal eine Zeit, da hat er nicht auf der Straße gelebt, einen Beruf gehabt und ein Zuhause. Das ist lange her. Wenn man ihn heute nach seinem Namen fragt, dann kann er nicht antworten. Er hat ihn vergessen.«

Ausgehend vom gleichnamigen Bilderbuch, in einer Verbindung aus Objekttheater, Videoprojektionen, Live-Musik, Sprache und Geräuschen wandern wir gemeinsam mit Stromer durch die Stadt.

Nach »Akim rennt« (2018) ist die compagnie toit végétal zum zweiten Mal zu Gast bei der Imaginale.

 

Eine Koproduktion der compagnie toit végétal, dem Theater Überzwerg (Saarbrücken) und dem Schauspiel Essen.

Weitere Informationen: www.toit-vegetal.de

 

 

Dauer: 40 Minuten

Die angegebene Dauer ist lediglich ein Richtwert.

Sa, 08.02.2020, 15.00 – 15.40 Uhr, Saal Junges NTM
Gastspiel