Karlstorbahnhof (HD) – San Jacinto Drive 18 Tape Release Party

Sa 01.06.19 / 20.00 Uhr / Foyer und Hof

Wo: Kulturhaus Karlstorbahnhof, TiKK, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg

Wie viele: 4 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar.

Sie reservieren bis zum 29. Mai direkt beim Karlstorbahnhof per Mail unter
info@karlstorbahnhof.de.
Bitte nur in Ausnahmefällen telefonisch reservieren (Tel. 06221/978911).

 

Sa 01.06.19 / 20.00 Uhr / Foyer und Hof

San Jacinto Drive 18

Tape Release Party

Mit Gringo Mayer, Alexander Maisenhelder und T.S Bach Live On Stage & The Soft Rock Café Sound System an den Plattentellern.

Im Juli 2018 wagte sich Pascal Baumgärtner mit dem Team des Metropolink-Festivals hinaus in einen unentdeckten Teil Amerikas: Das Patrick-Henry-Village liegt nicht nur im Bermudadreieck zwischen Kirchheim, Eppelheim und Pfaffengrund, sondern seit dem Abzug der amerikanischen Streitkräfte auch in einem jahrelangen Dornröschenschlaf. Für zwei heiße Wochen wurde der Straßenzug mit dem klangvollen Namen San Jacinto Drive eindrucksvoll wachgeküsst, nämlich durch Street Art aus aller Welt und interaktive Projekte in den Häusern.

Auch die Hausnummer 18 war eine beeindruckende Offiziersvilla, komplett mit Driveway, Deckenventilatoren und Kamin im riesigen Wohnzimmer. Hier legten Tobse aka T.S Bach und Tobias Breier Teppiche aus, versuchten die nackten Wände akustisch abzudämpfen und installierten Mischpult, Lautsprecher, Mikrofone und Verstärker. Eine Woche lang luden sie Musikerinnen und Musiker in ihr Pop-up Studio ein und nahmen Tracks auf mit Dominik Baer, Zelia Fonseca, Alexander Maisenhelder, Gringo Mayer, Alex Auer, Harrison McClary, Mango Alfonso, Frank Pyne, Wild Mustang und SIM. Jeden Abend gekrönten mit einem Live-Konzert.

Nach langer Arbeit in der Postproduktion ist jetzt ist es jetzt endlich soweit: Das Tape wird in einer limitierten Edition mit Poster und eigens designter Papierschachtel präsentiert