Karlstorbahnhof (HD) – Parra for Cuva

Donnerstag, 18. April 2o19, 21:oo Uhr

Wo: Kulturhaus Karlstorbahnhof, Saal, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg

Wie viele: 4 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar.

Sie reservieren bis zum 15. April direkt beim Karlstorbahnhof per Mail unter
info@karlstorbahnhof.de.
Bitte nur in Ausnahmefällen telefonisch reservieren (Tel. 06221/978911).

 

Indie Electronic
In seiner unbändigen Faszination für Klänge und Harmonien begab sich Parra for Cuva alias Nicolas Janco bereits im Kindesalter auf seine musikalische Reise. Nach ersten Gehversuchen am Klavier mit Bach und Jazz findet er schnell seine Passion in der elektronischen Musik. Durch den Einsatz von exotischen Instrumenten, Synthesizern und digitaler Musikbearbeitung bastelt der studierte Audio Designer verschlungene Klangbilder aus verträumten Melodien, entspannten Beats und atmosphärischen Field Recordings. Das Ergebnis sind intelligente Elektrotracks für die Seele, irgendwo zwischen Melancholie und Euphorie, vor allem aber ganz weit weg vom Mainstream.