Karlstorbahnhof Heidelberg – Andrea Maria Schenkel


15. Dezember 2015 · 20:00 Uhr

Wo: Karlstorbahnhof Heidelberg, Saal
Wann: 15. Dezember 2015 · 20:00 Uhr
Wie viele: 10 Karten

Sie reservieren beim Kulturparkett per Mail info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550 bis 10. Dezember und können Ihre Karte bei der Abendkasse abholen.

Andrea Maria Schenkel erzählt hochspannend und psychologisch meisterhaft von einem Verbrechen, von Opfern und von Tätern – und von den Mechanismen des Verrats.

Andrea Maria Schenkel, geboren 1962, lebt in Regensburg. 2006 erschien ihr Debüt Tannöd, mit dem sie großes Aufsehen erregte. Der Roman wurde 2007 mit dem Deutschen Krimi Preis, dem Friedrich-Glauser-Preis und der Corine, 2008 mit dem Martin Beck Award für den besten internationalen Kriminalroman ausgezeichnet. Das Buch verkaufte sich über eine Million Mal, wurde in zwanzig Sprachen übersetzt und fürs Kino verfilmt. Für ihr zweites Buch Kalteis (2007) erhielt sie zum zweiten Mal in Folge den Deutschen Krimi Preis. Zuletzt erschien Finsterau (2012).