Karlstorbahnhof//Die Außenspiegel (HD) – Gefährliche Liebschaften

Donnerstag, 21. März 2o19, 2o:oo Uhr

Wo: Kulturhaus Karlstorbahnhof, TiKK, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg

Wie viele: 6 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar.

Sie reservieren bis zum 18. März direkt beim Karlstorbahnhof per Mail unter
info@karlstorbahnhof.de.
Bitte nur in Ausnahmefällen telefonisch reservieren (06221/978911).

 

Gefährliche Liebschaften

Paris, um 1780

Die junge, unschuldige Cécile de Volanges hat eine behütete und fromme Erziehung im Kloster genossen. Nun, da sie reif für die Vermählung ist, führt ihre Mutter sie in das gesellschaftliche Leben ein und plant eine gute Partie für sie. Vollkommen ahnungslos gerät Cécile dabei in die raffinierten Intrigen und Machtspiele ihrer Tante Marquise de Merteuil, die einen teuflischen Plan schmiedet…

Im 25. Jahr ihres Bestehens präsentieren die Aussenspiegel „Gefährliche Liebschaften“ von Christopher Hampton. Das Stück basiert auf dem mehrfach erfolgreich verfilmten gleichnamigen Briefroman.

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen und spannenden Abend!

von Christopher Hampton, Bearbeitung: Martin und Alissa Walser

Originalrechteinhaber: Thomas Sessler Verlag, Wien
Amateurrechte: Deutscher Theaterverlag GmbH, Weinheim