Kinder-Kulturpass

kinderpass
Foto: Fulbert Hauck

Der Kinder-Kulturpass wird auch an Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ausgegeben. Kinder können sowohl in Begleitung ihrer Eltern als auch alleine Theateraufführungen, Konzerte oder Museen besuchen.

Wer erhält den Kinder-Kulturpass?

Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren erhalten den Kinder-Kulturpass, wenn die Eltern Inhaber des Kulturpasses sind oder die Kinder und Jugendlichen Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabe-Paket beziehen. Eltern können den Kinder-Kulturpass direkt in den Kulturparkett-Büros beantragen. Der Kinder-Kulturpass ist für 12 Monate mit einem Lichtbildausweis gültig und nicht übertragbar.

Wie funktioniert der Kinder-Kulturpass?

Eltern, Kinder und Jugendliche können sich auf der Internetseite des Vereins über das aktuelle Veranstaltungsangebot speziell für Kinder informieren. Viele Mannheimer Kultureinrichtungen stellen Tickets für Kinder und Jugendliche zur Verfügung, die sie alleine oder gemeinsam mit ihren Eltern besuchen können. Die Tickets werden telefonisch reserviert und unter Vorlage des Kulturpasses an der Abendkasse abgeholt- kostenfrei.

Kultureinrichtungen, die Karten bereitstellen möchten, können sich mit Kulturparkett Rhein-Neckar e.V. in Verbindung setzen.