Kulturbrücken Jungbusch – Doghouse Rose


3. September 2014 · 21:00 Uhr

Mittwoch, 3. September 2014 21.00 Uhr
Kulturbrücken Jungbusch
Wieviel: 6 Karten
Kartenbestellung unter info@kulturparkett-rhein-neckar.de
oder bitte unter 0621 44 59 95 50 oder 0163 1630687 (Montag bis Freitag 17.00-20.00 Uhr)
Kartenabholung an der Abendkasse ca. 30 Minuten vor dem Konzert

High Energy Country aus Kanada

Die kanadische Band DOGHOUSE ROSE aus Ontario spielt moderne High Energy Country Musik und mischt dabei Elemente aus der Amerikanisch-kanadischen Folkmusik, aber auch Rock’n’Roll, Hillybilly und Punk Rock Elemente in Ihren Musikstil. Wie fast jede nordamerikanische Band haben auch DOGHOUSE ROSE jede Menge Tourerfahrung und sie wissen mit jedem Publikum umzugehen. Die Livepresentation der Band ist Grandios! Da werden Musikinstrumente wild getauscht, es wird auf ihnen getanzt und der Kontrabass wird von der attraktiven und klasse Sängerin SARAH BETH auch mal als Sprungbrett benutzt! ;-) Wir sagen nur, und im wahrsten Sinne des Wortes:“SHAKE IT WILD, BABY !!“ Zusammen mit JEFFERSON SHEPPARD bildet sie seit langem ein erfolgreiches Singer & Songwriter Duo, das es sogar schon in die Country Awards geschafft hat! Komplettiert wird die Combo durch CARL WELCH an den Drums und zuständig für die Backingvocals.

Ein MUSS für alle Fans von moderner Country Musik. Und auch für Nicht-Country-Fans wird sich hier – und an diesem Abend und mit dieser Band eine Musikrichtung völlig neu erschliesse, mit einem unglaublichen und unvergesslichem Konzert!
Prädikat: Äusserst Erlebenswert!!!