Kulturbrücken Jungbusch (Ma) – IstanbuLive mit Zemin & Kobay


Fr, 8. Dezember 2017, 21:00 Uhr (Einlass 20:00 Uhr)

Wo: Kulturbrücken Jungbusch, Böckstr. 21, 68159 Mannheim
Wie viele: 5 Karten

Sie zeigen Ihren Kulturpass an der Abendkasse vor und erhalten freien Eintritt.

IstanbuLive mit Zemin & Kobay

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

IstanbuLive ist eine Konzertreihe die türkischRock Liebhaber aus der Mannheimer Region zusammen bringt. Ihr habt Bock auf eine kühles Efes und doppelte Portion türkischen Rock? Dann seid am 08. Dezember dabei wenn die Bands KOBAY und ZEMIN die Bühne der Kulturbrücken im Jungbusch rocken.

Zemin:
Gleich nach der Gründung in 2010 erlangte die Band innerhalb kurzer Zeit hohen Bekanntheitsgrad. In der türkischen Rockgemeinde innerhalb der Metropolregion Mannheim kennt sie fast jeder. Neben türkischer Rockmusik gehören auch Popmusik und eigene Kompositionen zum Standardrepertoire. Deutschlandweite Auftritte, auch neben namhaften Gruppen wie z.B. Athena, Mor ve Ötesi und Duman sind die Referenzen von ZEMIN. 2014 hat sich ZEM!N neu formiert und startet nun richtig durch!

https://www.facebook.com/zeminmannheim

Kobay:
„Um Musik zu spüren und zu erleben muss die gesungene Sprache nicht beherrscht werden.“
Mit seinen Wurzeln in der Türkei kann sich der Sänger Arkan in seiner Muttersprache emotional und kraftvoll entfalten und dadurch die Energie der Songs deutlich zur Geltung bringen.
Seit Beginn ihrer Grünung im Jahr 1998 streben die Gründungsmitglieder Arkan (Gesang), Özkan (Bass) und wenig später Ali (Gitarre) bis heute an, ihren charakteristischen Musikstil beizubehalten und überwiegend eigene Songs zu schreiben. Der Musikstil von Kobay geht in Richtung Alternative/Progressive Metal.
Als im Jahr 2012 die neuen Bandmitglieder Taylan Öktem (Schlagzeug) und Burak (Gitarre) Kobay beitreten, ist die Motivation hoch und die Band wieder bereit für einen Neubeginn.
Ihre Songs sind durch Gefühlsschwankungen geprägt, die anhand ihrer Spielweise in Ausdruck gebracht werden. Wut und Schmerz durch die zerrenden satten Tieftöne der Gitarren, Melancholie und Liebe durch die harmonischen Balladen Abschnitte.

https://www.facebook.com/kobay.music

https://www.facebook.com/kulturbrucken.jungbusch/