Kulturbrücken Jungbusch (Ma) – Panivalkova (Ukraine) all-woman multi instrumental indie folk trio


So, 15. Juli 2018, ca 20:45 Uhr (nach dem WM-Endspiel)

Wo: Kulturbrücken Jungbusch, Böckstr. 21, 68159 Mannheim
Wie viele: 5 Karten

Sie zeigen Ihren Kulturpass an der Abendkasse vor und erhalten freien Eintritt.

Aktuell wird noch eine TV Liveübertragung des WM Endspiels aus Moskau um 17 Uhr MWEZ geplant. Das Konzert findet im Anschluss statt!

Zvukov Agency, die Kulturbrücken und der Mannheim Kult präsentieren:

Panivalkova (Ukraine) multi instrumental indie folk trio

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die stehen

Panivalkova stammen aus der Ukraine – drei Frauen, die sich 2013 in Kiew zusammenfanden, um gemeinsam etwas Neues zu erschaffen. „Sensual Minimalism” nennt das Trio seinen musikalischen Stil, der so zärtlich, ironisch, ernst und einfach einzigartig daherkommt. Nicht nur das übliche Instrumentarium aus Klavier, Schlagzeug und Ukulele erklingt in ihren Songs, sondern auch so manch Ungewöhnliches: von Flötenartigem wie dem Kazoo oder der Ocarina bis hin zu percussiven Kastagnetten, Güiros oder simplen Türschlüsseln.

Außergewöhnlich erscheinen Panivalkova auch auf der Bühne. In fantasievollen Gewändern gekleidet spielen sie; in bezaubernden Harmonien und unterschiedlichsten Sprachen singen sie sich in die Herzen des Publikums. Aktuell präsentiert die Band ihr Album “Don’t worry”.

Eine folkoristischer Leckerbissen , nun zum ersten Mal in Mannheim.

Bandweb: https://panivalkova.bandcamp.com/

Clip1: https://www.youtube.com/watch?v=hciF5lm7mj0
Clip2: https://www.youtube.com/watch?v=Q6H1Cx7A6c8
Clip3: https://www.youtube.com/watch?v=XZI6jpESQy0
Clip4: https://www.youtube.com/watch?v=zf9ByBm2zuY
Clip5: https://www.youtube.com/watch?v=Mgc3hgMT3cw