Kulturfenster Heidelberg – KinderTheaterFestival: An der Arche um acht


Montag, 2. Oktober 2017, 17:00 Uhr

Wo:Zelt auf der Neckarwiese in HD-Neuenheim
Wie viele: 4 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) bis drei Tage vorher und können Ihre Karte dann direkt an der Kasse abholen.

Über die Veranstaltung:
Wer entscheidet was Gut und was Böse ist? Gibt es einen Gott? Darf man lügen um einen Freund zu retten? Was wie eine lockere Verabredung klingt, ist in Wahrheit die Rettung vor der Sintflut. Dieser nämlich entkommen drei Pinguin-Freunde nur, weil sie eine Taube auf die Arche Noah einlädt. Doch sie haben ein Problem: von jeder Tierart sind nur zwei Exemplare zugelassen. Was passiert mit dem dritten Pinguin? Darf man einen Freund im Stich lassen? Mit Leichtigkeit und hintergründigem Witz behandelt Ulrich Hub in seiner tierischen Komödie existenzielle Fragen: warum gibt es Ungerechtigkeit, Bosheit und Verrat? Wer trägt die Verantwortung dafür? Wer ist Gott und warum kann man ihn nicht sehen?

Faro Theater Veronika Degler, Bad Waldsee

Link zur Veranstaltung:https://www.kulturfenster.de/kindertheaterfestival/an-der-arche-um-acht-0