Kurpfälzisches Kammerorchester – Klassik im Depot


Sa, 01. Juli 2017, 18.00 Uhr

Wornv-Depot Mannheim, Möhlstraße 27, Mannheim
Wie viele: 30 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch (0621 44 59 95 50) und können Ihre Karte im Kulturparkett-Laden in S 3,12 abholen.

In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim
In Kooperation mit der rnv GmbH

Am Samstag, den 1. Juli 2017 öffnet die rnv GmbH zu einem ganz besonderen Ereignis die Pforten ihres Betriebsgeländes in der Möhlstr. 27: Gemeinsam mit dem Kurpfälzischen Kammerorchester, verstärkt durch Bläser der Musikhochschule Mannheim, lädt sie auch in diesem Jahr wieder zu „Klassik im Depot“, dem beliebten Konzert-Event für die ganze Familie. Eigens hierfür räumt die rnv GmbH eine ihrer Wagenhallen und verwandelt diese für einen Abend in einen Konzertsaal im ungewöhnlichen Ambiente und mit herausragender Akustik.
In bewährter Tradition steht der Abend ganz im Zeichen ebenso berühmter wie beliebter
Meisterwerke der klassischen Musik. Neben der Sinfonie Nr. 103 Es-Dur von Joseph Haydn
stehen ebenso auf dem Programm die Havanaise op. 83 von Camille Saint-Saens, Peter I.
Tschaikowski Valse-Scherzo op. 34 und die Romanze f-Moll für Violine und Orchester op. 11
von Antonin Dvorák.

Solistinnen des Abends sind Tsung-Chih Lee (Violine), Isolda Lidegran (Violine) und Dumitrita
Gore (Violine). Klangvolle Unterstützung findet das Kurpfälzische Kammerorchester zudem
durch Studierende der Musikhochschule Mannheim. Die musikalische Leitung liegt in den
Händen von Johannes Schlaefli, der darüber hinaus auch als Conférencier locker durch das
Konzert führt.