Karlstorbahnhof – Matthias Deutschmann


Sa, 18. März 2017, 20:00 Uhr

Wo: Karlstorbahnhof Heidelberg, Saal
Wie viele: 4 Gästelistenplätze

Sie reservieren beim Kulturparkett per Mail an info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch unter 0621 44599550 bis zum 17. März und werden dann auf die Gästeliste gesetzt.

Über die Veranstaltung:

„Wie sagen wir’s dem Volk?“ heißt das dreizehnte Programm des Freiburger Kabarettisten Matthias Deutschmann, der 1986 mit seinem Solo „Eine Schnauze voll Deutschland“ in den Ring stieg. „Wie sagen wir’s dem Volk?“ ist ein Programm über die öffentliche Meinung und ihre tägliche Herstellung. Ein Abend über Desinformation, Geheimdienste, Staatskabarett, Verschwörungstheorien und eine Kanzlerin die alles verwaltet und nichts entfaltet. Bevor Sie sich in die politikfreie Komfortzone der Republik verdrücken, sollten Sie sich Opus Dreizehn von Matthias Deutschmann ansehen.

Link zur Veranstaltung: http://www.karlstorbahnhof.de/content/gesamtprogramm/03_2017/matthias_deutschmann_180317/?c=Kabarett%20&%20Comedy&l=Saal