Musikalische Akademie des NTO Mannheim – Alexander Soddy, Dirigent


19. Juni 2017, 20:00 Uhr

Wo: Mozartsaal, Rosengarten Mannheim
Wie viele: 30 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Sie bestellen Ihre Karte bis eine Woche vorher telefonisch beim Kartenbüro der Musikalischen Akademie (Frau Raphaela Epstein) unter 0621 / 26044 (Montag – Freitag 10-14 Uhr, Mittwoch 10-18 Uhr.) Bitte geben Sie bei der Reservierung an, dass Sie Kulturpass-Inhaber sind. Ihre Karte können Sie dann vor Konzertbeginn an der Abendkasse abholen.

Johannes Brahms
Tragische Ouvertüre op. 81
Johannes Brahms / Detlev Glanert
Choralvorspiele aus op. 122
orchestriert von Detlev Glanert, Uraufführung des Zyklus, Auftragswerk des Philadelphia
Orchestra und der Musikalischen Akademie des Nationaltheater-Orchesters Mannheim
Robert Schumann
Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 97
Die Rheinische

In seinem op. 122 hat Johannes Brahms in der Melancholie seines letzten Lebensjahres elf seiner meisterlichen Choralvorspiele für die Orgel nach Luther-Chorälen versammelt. Detlev Glanert, Spezialist für faszinierende Orchesterwirkungen, hat die Stücke jetzt für großes Orchester bearbeitet, ein Kompositionsauftrag, den ihm das NTO und das Philadelphia Orchestra erteilt haben.

Einführungsgespräch jeweils um 19:15 Uhr, Mozartsaal