Musikbibliothek – Klezmer


06. Februar 2015 · 17:30 Uhr

Wo: Musikbibliothek im Dalberghaus (N 3,4)
Eintritt frei!

Klezmer in der Musikbibliothek

Klezmer entstammt der Volksmusiktradition des aschkenasischen Judentums,
es ist weltliche, nichtliturgische Musik, die sich aber an religiösen
Bräuchen orientiert. Das ursprüngliche Klezmer-Ensemble bestand aus
Violinen, Bass-Instrument und tsimbl (Hackbrett). Hinzu kamen später
Blas- und Percussionsinstrumente und ab dem 20. Jahrhundert auch Klavier
und Akkordeon. Besonders das Akkordeon, welches die tsimbl ersetzte,
eignet sich als klangvolles Soloinstrument für Klezmer-Melodien.
Eine Veranstaltung in der Reihe „Livemusik in der Musikbibliothek“.

Kristin Saric: Klezmer-Akkordeon