Musikfest Speyer – J. Haydn: Die Jahreszeiten


Do, 28. Juni 2018, 19:30 Uhr

Wo: Speyer, Gedächtniskirche
Wie viele: 10 Karten

Sie reservieren ab 4 Wochen vor der Veranstaltung beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) und können Ihre Karte dann ab 11. Juni im Kulturparkett Laden in Mannheim (S3, 12) abholen.
Wenn noch mehr als 3 Karten verfügbar sind, können Karten aus dem Bestand ab einem Tag vorher auch an eine Begleitperson ohne Kulturpass gegeben werden!
Wenn Sie Ihre Karte in unseren Büros in Ludwigshafen, Heidelberg oder Schwetzingen zu den dortigen Sprechstunden abholen möchten, geht das auch. Bitte dafür frühzeitig reservieren, dort lagern keine Karten!

Kostenloser Ausflug nach Speyer:
Die Eintrittskarten beinhalten ein VRN-Kombiticket!
D.h. sie berechtigen am Veranstaltungstag bis zum darauf folgenden Tag 3:00 Uhr zur Fahrt mit allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2. Klasse) im VRN.

Musikfest Speyer – Eröffnungskonzert

Mitwirkende

  • Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
  • Karl-Heinz Steffens Dirigent
  • Natalie Karl Sopran
  • Franz Hawlata Bass
  • Markus Schäfer Tenor
  • Deutscher Kammerchor Chor

Programm

  • Joseph Haydn Die Jahreszeiten. Oratorium für Soli, Chor und Orchester Hob. XXI:3

Beschreibung

Wenn GMD und Chefdirigent Karl-Heinz Steffens in der Gedächtniskirche Speyer vor der Deutschen Staatsphilharmonie den Taktstock hebt, dann verspricht es erneut ein grandioser und festlich klingender Auftakt des Musikfestes Speyer zu werden. Eröffnet wird Steffens‘ letzte Sommerresidenz mit der Staatsphilharmonie mit Joseph Haydns Oratorium „Die Vier Jahreszeiten“ – ein Potpourri an Naturschilderungen und philosophischen Anklängen. Dabei gestalten das Orchester sowie Natalie Karl (Sopran) und Markus Schäfer (Tenor) die Szenen illustrativ und tonmalerisch aus: Passioniert und impulsiv erklingen so „Die Jahreszeiten“ in der beeindruckenden Akustik der Gedächtniskirche Speyer!