Nationaltheater (MA) – Kinderchorkonzert: Der kleine Tag, West Side Story, La La Land, Pitch Perfect

Sa, 20. Juli 2019, 17 Uhr

Wo: Nationaltheater am Goetheplatz – Opernhaus -> Spielstätten und Anfahrt

Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Reservierungsanfragen richten Sie bis 4 Tage vor der Vorstellung ans Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550 oder direkt in den Sprechstunden). Nach Bestätigung können Sie mit ihrem Kulturpass eine Eintrittskarte direkt an der Abendkasse abholen.

Liebe Gäste des Kulturparketts,
die Saison neigt sich dem Ende zu, wir sammeln für eine Rückmeldung an unsere Kulturpartner kleine Berichte von schönen, bewegenden oder einprägsamen Erlebnissen, die Sie von ihren Veranstaltungsbesuchen mitgenommen haben, oder auch nur kleine Dankeschön an die freundlichen Spender der vielen Eintrittskarten. Haben Sie Lust etwas beizutragen, liegt Ihnen etwas auf der Zunge? Erzählen Sie’s uns – am besten per Mail ans Kulturparkett!
Vielen Dank – Ihr KuPa-Team

Der Kinderchor des Nationaltheaters bietet Kindern und Jugendlichen ab sechs Jahren die Möglichkeit, zu erfahren, was für eine Freude gemeinsames Singen machen kann. Darüber hinaus ist der Chor aber auch an vielen großen Opernproduktionen des NTM beteiligt – als Gruppe oder auch solistisch! Wöchentliche Proben und Stimmbildung gehören genauso dazu wie die regelmäßigen Auftritte beim Weihnachts- und Sommerkonzert des Kinderchores im Opernhaus. Der Chor präsentiert sich mit ca. 140 Kindern und Jugendlichen in einem bunten Programm.

Diesmal geht es schwungvoll zu: Die Kleinen bringen ihre Fassung des Musicals Der kleine Tag zu Gehör, die Mittleren singen und tanzen aus West Side Story und die Großen singen Songs aus den erfolgreichen Filmen La La Land und Pitch Perfect.

Musikalische Leitung: Anke Christine Kober

Die Karten für das Nationaltheater werden uns gespendet vom Verein Freunde und Förderer des Nationaltheaters, bei dem wir uns herzlich bedanken!