NTM – Farewell!


10. Februar 2016 · 19:30 Uhr

Wo: Nationaltheater Mannheim, Opernhaus
Wie viele: 8 Karten

Sie reservieren beim Kulturparkett (info@kulturparkett-rhein-neckar.de oder telefonisch 0621 44599550) bis 02. Februar und können Ihre Karte dann direkt an der Abendkasse im Nationaltheater abholen.

Farewell!
Womit beendet man eine 14-jährige Schaffensperiode? Wie spiegelt man ein mehr als 40 Stücke umfassendes Werk an einem Abend? Was zeigt man, wenn der letzte Vorhang fällt?

Kevin O’Day und Dominique Dumais haben sich für einen Abschiedsgruß entschieden, der ihre Arbeit in Mannheim facettenreich reflektiert und das Auseinandergehen thematisiert: ein Akt aus Dominique Dumais’ Tracing Isadora (2014), Kevin O’Days We will … (2008), Ausschnitte aus Dominique Dumais’ Chansons (2008) sowie der zweite Akt aus Kevin O’Days I’m with the band (2011).

Dominique Dumais verabschiedet sich mit den Worten Leonard Cohens: »Dance me to the end of love«. Sie zeigt das Ensemble im dritten Akt von Tracing Isadora und in Ausschnitten aus Chansons changierend zwischen homogener Einheit und individuellen Erkundungen. Die Stücke stehen exemplarisch für zwei Themen, mit denen sich die Choreografin in den letzten Jahren immer wieder beschäftigt hat: Die Liebe zum Leben, das durch seine Flüchtigkeit noch wertvoller und schöner wird, und die Liebe zum Tanz, die Künstler und Publikum zusammenschweißt.

Kevin O’Day hat für diesen Abend zwei sehr gegensätzliche Stücke ausgewählt. Um Begegnungen und Entfremdungen geht es in dem gefühlvollen Pas de deux We will … . Sein Jubiläumsstück I’m with the band hingegen feiert laut und energiegeladen die Verbundenheit mit dem Theater und der Quadratestadt. Mit zehn Musikern auf der Bühne repräsentiert es gleichzeitig den künstlerischen Ansatz des Ballettintendanten mit der lebhaften Musikszene der UNESCO City of Music zusammenzuarbeiten und Tanz und Musik als gleichberechtigte Künste zu zeigen.

Es spielt das Nationaltheaterorchester. (Tracing Isadora)
Musik We will …: Georg Freidrich Händel.
Musik Chansons: Diverse.
Musik I’m with the band: John King

Das Projekt »Tracing Isadora« wurde gefördert von Tanzfonds Erbe – Eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes.