Oststadt Theater – Der Vogel lässt das Singen nicht


Wo: Oststadt Theater Mannheim, Stadthaus N1, 1, 68161 Mannheim

Wie viele: ab 2018 erhalten Sie, soweit verfügbar, bei Vorlage ihres Kulturpasses direkt an der Abendkasse eine kostenfreie Karte! Kulturpassinhaber*innen haben also dann grundsätzlich freien Eintritt.
Sie können sich nun also auch kurzfristig zu einem Theaterbesuch entscheiden. Alle Vorstellungen stehen Kulturparkettgästen offen!
Es gibt aber auch ein kleines Risiko, sollte eine Veranstaltung einmal bis auf den letzten Platz ausgebucht sein. Erfahrungsgemäß gibt es aber fast immer noch Platz im Oststadttheater.
Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor der Vorstellung. Sie ist telefonisch erreichbar unter 0621–1 60 60.

Termine:

  • Sa, 20. Januar 2018, 20 Uhr
  • So, 11. Februar 2018, 18 Uhr
  • So, 8. April 2018, 18 Uhr
Szenenfoto

Abendstück

Der Vogel lässt das Singen nicht

von Dr. Alfred Weitnauer und Jörg Ehni

Regie: Petra Förster

http://oststadt-theater.de/cache/bilder/img=stuecke=Vogel3.600x399.jpgUnangenehmer Besuch kommt aus heiterem Himmel ins Pfarrhaus: Dem allseits beliebten Pfarrer Michael von Jung soll unter Strafandrohung das Absingen selbstgedichteter Moritaten an Gräbern untersagt werden. Der Bischof selbst schickt seinen Abgesandten, den geistlichen Kommissar, Domkapitular van Elstenberg höchstpersönlich, um dem einfachen Pfarrer auf die Gitarrenfinger zu klopfen.
Da nützt dem Gemaßregelten auch der kurpfälzisch-badische Verdienstorden wenig. Die resolute Haushälterin Ursl hat ihre Ohren überall und der „Vogel“ verteidigt standhaft seine Dichtkunst.
Zwischen Wildschweinbraten und musikalischem Gebet werden auch Sie literweise Lachtränchen vergießen – garantiert!