Oststadt Theater Mannheim – Der Vogel lässt das Singen nicht

Wo: Oststadt Theater Mannheim, Stadthaus N1, 1, 68161 Mannheim

Wie viele: 10 Karten insgesamt über das Kulturparkett verfügbar. Die noch verfügbare Kartenanzahl kann von der hier angegebenen abweichen.

Das Stück wird an folgenden Terminen gespielt:

So, 17. März, 18 Uhr

Im Oststadttheater sind seit November 2018  alle Vorstellungen (außer Sondervorstellungen, Premieren, Silvester) kostenfrei für Kulturpass-Inhaber*innen zugänglich. Pro Vorstellung werden Kulturpass-Inhaber*innen jeweils 10 Karten zur Verfügung gestellt. Die Karten sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich und können vorab nicht reserviert werden.

Die Karten sind ab Öffnung der Abendkasse eine halbe Stunde erhältlich (bis 19:30 Uhr). Es muss der Kulturpass und der Personalausweis vorgezeigt werden.

Kulturpass – Rollstühle

Kulturpassinhaber*innen im Rollstuhl legen rechtzeitig vor dem Vorstellungstermin im Theater bitte ihren Ausweis und Kulturpass vor, dann kann eine Karte für die erste Reihe, Platz 20a ausgehändigt werden. Zunächst bitte klären, ob Sie evtl. auch woanders sitzen können, gerne auch mit Hilfe der OTM Mitarbeiter.

Pro Kulturpass nur eine Person.
Pro Vorstellung ist nur ein Rollstuhlplatz (Platz 20a) möglich.
Begleitpersonen ohne Kulturpass erhalten keine Ermäßigung.

 

 

Foto

Der Vogel lässt das Singen nicht

von Dr. Alfred Weitnauer und Jörg Ehni

Unangenehmer Besuch kommt aus heiterem Himmel ins Pfarrhaus: Dem allseits beliebten Pfarrer Michael von Jung soll unter Strafandrohung das Absingen selbstgedichteter Moritaten an Gräbern untersagt werden. Der Bischof selbst schickt seinen Abgesandten, den geistlichen Kommissar, Domkapitular van Elstenberg höchstpersönlich, um dem einfachen Pfarrer auf die Gitarrenfinger zu klopfen.

Da nützt dem Gemaßregelten auch der kurpfälzisch-badische Verdienstorden wenig. Die resolute Haushälterin Ursl hat ihre Ohren überall und der „Vogel“ verteidigt standhaft seine Dichtkunst.

Zwischen Wildschweinbraten und musikalischem Gebet werden auch Sie literweise Lachtränchen vergießen – garantiert!